PHProjekt für XAMPP Linux komme nicht weiter !!!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHProjekt für XAMPP Linux komme nicht weiter !!!

Postby jackherer » 08. November 2004 15:20

ich bräuchte Ihren Support für die Installation von PHProjekt , ich habe eine XAMPP Installation auf SUSE 9.0 durchgeführt.
Danach habe ich PHProjekt gedownloaded auf /tmp dann entpackt nach /opt/lampp/htdocs dort will ich die setup.php durchführen
mit eingabe von setup.php dann kommt die meldung command not found !
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 08. November 2004 15:32

Hm, auf den unwahrscheinlichen Fall hin ?
Wurde die Datei im Browser aufgerufen oder tatsächlich in der Shell aufgerufen ?
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby DJ DHG » 08. November 2004 15:33

Moin Moin

Xampp starten, und dann im Browser http://127.0.0.1/setup.php aufrufen,
wenn die setup.php im htdocs verzeichnis liegt.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby jackherer » 08. November 2004 15:39

Hallo die setup.php liegt im phprojekt ordner dieser ist im htdocs verzeichnis ! soll ich die setup.php ins htdocs verzeichnis kopieren ?

muss ich vorher eine lerre Datenbank anlegen ?

habe setup.php in der shell aufgerufen ! stimmt dies ?

Hier kurz mal die anleitung auf der Homepage von PHProjekt :
Installation
- Legen Sie eine neue Datenbank an
- Entpacken Sie die Dateien aus der Distribution (die Ordnerstruktur muss erhalten bleiben) in einen Ordner auf dem Webserver (z.B. /htdocs/phprojekt)
- Starten Sie die Datei setup.php, das Skript wird Sie durch den Rest des Instalaltionsprozesses führen. - Während der Installation werden die notwendigen Datenbanktabellen angelegt und die Konfigurationsdatei config.inc.php geschrieben
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 08. November 2004 15:47

Also...
Die setup.php nicht aus dem Ordner phprojekt herausnehmen, steht ja so auch in der Anleitung.

Ja, du musst eine neue Datenbank erzeugen.

Dann rufst du http://127.0.0.1/phprojekt/setup.php im Browser auf.
Nicht in der Shell, die wird erstmal mit einem PHP-Skript nix anfangen können.
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby UnKnown » 08. November 2004 15:49

naja dann ,musste noch halt die daten angeben usw.
datenbank, host weiß schon was ich meine
:mrgreen: Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Brat-Gerät :mrgreen:
User avatar
UnKnown
 
Posts: 35
Joined: 06. June 2004 16:32
Location: Warendorf

Postby jackherer » 08. November 2004 15:49

Die Schritte habe ich durchgeführt:
1. XAMPP Installiert auf SUSE 9.0 hat alles geklappt ! test o.k
2. PHProjekt download entpackt in den Ordner /opt/lampp/htdocs
3. es ist ein verzeichnis phprojekt421 entstanden in /opt/lampp/htdocs
in diesem Verzeichnis phprojekt421 ist die setup.php !
4 dann habe ich in der linux shell setup.php eingegeben meldung command not found ! was mache ich falsch ?

Bitte um Hilfe !
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby jackherer » 08. November 2004 15:51

eine datenbank anlegen über das xampp frontend ?
wo gehe ich da hin etwa phpmyadmin ?
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 08. November 2004 15:52

Rufe die Setup.php mit irgendeinem piepegalem Browser auf.

In deinem Falle, so wie du uns die Pfadangaben nanntest:

http://127.0.0.1/phprojekt421/setup.php

In der Shell setup.php eingeben wird dir nix bringen. Im Browser. Obs nun Opera, Konquerer oder Firefox ist, ist egal. Ein Browser, keine Shell.

PS: Gestatte mir die Frage: Wozu brauchst du PHProjekt ?
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Postby UnKnown » 08. November 2004 15:53

zu erst gehst du in phpmyadmin machst ne neue db (z.b. phpproject)
dann gehste auf http://localhost/phprojekt421/setup.php
dann machste was da kommt
mit nem shell hat das garnichts zu tun, geht alles über browser
:mrgreen: Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Brat-Gerät :mrgreen:
User avatar
UnKnown
 
Posts: 35
Joined: 06. June 2004 16:32
Location: Warendorf

Postby jackherer » 08. November 2004 15:53

und was muss ich als Pfad dann im browser angeben ?

http://localhost/phprojekt421/setup.php

weil ja die setup.php im phprojekt421 verzeichnis ist ? oder ?
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby UnKnown » 08. November 2004 15:54

ja genau das, dann kommt ne install script, der wird dir dann weiterhelfen!
:mrgreen: Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Brat-Gerät :mrgreen:
User avatar
UnKnown
 
Posts: 35
Joined: 06. June 2004 16:32
Location: Warendorf

Postby jackherer » 08. November 2004 15:55

erst die datenbank anlegen dann in der browser aufruf oder ?

weil im moment kommt nur die seite kann nicht gefunden werden !

es soll als Dokumententausch für projekte verwendet werden.
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby jackherer » 08. November 2004 15:59

Alles klar jetzt bekomme ich diese Fehlermeldung !


Alert: Cannot create file 'config.inc.php'!
The webserver needs the permission to write the file config.inc.php in the PHProjekt root directory.

Stimmen die rechte nicht für config.php oder was ist los ?
jackherer
 
Posts: 54
Joined: 03. November 2004 17:33
Location: Frankfurt

Postby Jan H. Krüger » 08. November 2004 16:02

Naja, wie du es schon vermutet hast, die Rechte scheinen nicht zu stimmen.

Im Zweifelsfall immer einfach mal an den Punkten denen einem Unklar sind etwas rumprobieren ob der eigene Gedanke vielleicht schon zur Lösung führt.
Jan H. Krüger
 
Posts: 152
Joined: 24. October 2004 19:42

Next

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

cron