sendmail probleme!?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

sendmail probleme!?

Postby reichr » 03. November 2004 15:07

hy leute!

folgende einstellung:
sendmail_from me@localhost.com
sendmail_path /usr/sbin/sendmail -t -i


= die vom meinen provider

über die konsole kann ich mails schicken, die mails über diverse php scripts (die bei meinem provider funktionieren) kommen aber nicht?
was kanns da haben?

lg
chris
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 15:12

Hi,

ändere mal das "me@localhost" in eine richtige email Addy ab...
Alles was localhost ist wird nicht weitergeleitet...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 03. November 2004 15:18

danke für die rasche antwort, hat aber leider nix geholfen!
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 15:44

Hi,

erfrage mal die logauszüge von deinem Provider?
bzw halt von dem Rechner auf dem das Script läuft?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 03. November 2004 15:57

hier ein auszug der letzten sendmail logs auf meiner maschine wos net funktioniert:


Nov 3 15:50:21 webserver sendmail[5138]: iA3EoLc1005138: from=nobody, size=307, class=0, nrcpts=1, msgid=<200411031450.iA3EoLc1005138@localhost.localdomain>, relay=nobody@localhost
Nov 3 15:50:21 webserver sendmail[5140]: iA3EoLng005140: from=<nobody@localhost.localdomain>, size=545, class=0, nrcpts=1, msgid=<200411031450.iA3EoLc1005138@localhost.localdomain>, proto=ESMTP, daemon=MTA, relay=webserver [127.0.0.1]
Nov 3 15:50:21 webserver sendmail[5138]: iA3EoLc1005138: to=chris@burnedout.at, ctladdr=nobody (99/99), delay=00:00:00, xdelay=00:00:00, mailer=relay, pri=30307, relay=[127.0.0.1] [127.0.0.1], dsn=2.0.0, stat=Sent (iA3EoLng005140 Message accepted for delivery)
Nov 3 15:50:21 webserver sendmail[5143]: iA3EoLR3005143: from=nobody, size=211, class=0, nrcpts=0, msgid=<200411031450.iA3EoLR3005143@localhost.localdomain>, relay=nobody@localhost
Nov 3 15:50:31 webserver sendmail[5142]: iA3EoLng005140: to=<chris@burnedout.at>, ctladdr=<nobody@localhost.localdomain> (99/99), delay=00:00:10, xdelay=00:00:10, mailer=esmtp, pri=30545, relay=mail.burnedout.at. [62.99.242.131], dsn=4.2.0, stat=Deferred: 450 <nobody@localhost.localdomain>: Sender address rejected: Domain not found
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 16:05

Hi,

da steht es doch.. dein Anbieter findet die Adresse nicht...
Du verschickst weiterhin Mails mit localhost...
Lese einfach mal die letzten 2 Zeilen von dem log was du gepastet hast.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 03. November 2004 16:11

naja..schon klar, aber was soll ich da jetz ändern?
den smtp server? wo jetz noch localhost drinnen steht?
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 16:17

Hi,

Mails von dialup IPs werden meist sowieso nicht weitergeleitet...
Also evtl. nen MAilserver installieren, der sich bei einem MAilserver im Internet Auth. und dann die Mails für dich weiterschickt.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 03. November 2004 16:23

wie meinst des mid DialUp IP? der server steht fix in nem firmennetwerk hinter ner firewal, fixen domäne und fixen ip etc...
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 17:22

Hi,

ist das die Domain?
mail.burnedout.at ??
Wenn ja dann mal Relay einstellungen des Mailservers überprüfen...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 03. November 2004 17:36

neinnein.. des is net de domain.. wär der mailserver von mir...
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 17:42

Hi,

dann musst du bei diesem Mailserver einstellen das dein Server über ihn Ohne Auth. Mails verschicken darf...

erstmal schaust du mal in deine httpd.conf dort stellst eine richtige email Adresse ein.
Dieser Mailadresse erlaubst du dann das relayen auf deinem Mailserver...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 03. November 2004 17:50

ich glaub das hasts jetz falsch verstanden!

ich will von dem neuen webserver ne mail über ein formular an meine emailadresse schicken!

also der server soll ganz normal über seinen loakel smtp dienst das sendmail ausführen und die mails da drüber schicken... :?
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00

Postby Kristian Marcroft » 03. November 2004 18:02

Hi,

wie schonmal gesagt...
<nobody@localhost.localdomain>: <- solche Mails werden nicht akzeptiert...
Diese musst du ändern... httpd.conf schau mal rein...

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby reichr » 04. November 2004 11:15

ich glaub ich bin zu blöd für diese welt +g+
nein im ernst..

also ich habe jetz in den hosts die ip, name, domain.. eingetragen.
funkt aber auch net..

müssen die infos wo anders auch noch geändert werden?
lg

chris
reichr
 
Posts: 20
Joined: 25. September 2003 15:00


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests