.htaccess mit xampp für linux

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

.htaccess mit xampp für linux

Postby uhjeen » 27. October 2004 15:12

Hallo

ich hab eine ältere version von xampp (mit phpmyadmin 2.3.2) auf nem server laufen und habe dort mit der .htaccess verschiedene directories geschützt mit username / password!

jetzt haben wir einen neuen server bekommen und ich möchte dann wiederum dasganze auf die gleiche art schützen. Ich spille also xampp 4.6 auf, kucke in der httpd.conf und sehe dass der parameter AllowOverride auf All steht! Sieht also alles perfekt aus!
ich kopiere die .htaccess vom alten Server in das Vereizchniss vom neuen Server, mache ne datei mit htpassw mit user + pw und siehe da: ich bekomm ne Abfrage um User + PW ein zu geben. (die Datei heist richtig und steht im richtigen verzeichniss!!)

aber: ich komm nicht rein mit dem user / pw! ich hab alles mehrmals probiert und bin sogar so weit gegangen und hab as auf dem alten Server neu eingerichtet, da geht es, auf dem neuen nicht!

HIIIILLLLLLLLLLLFEEEEEEE!!!!!!!!!!

Ich bin echt verzweifelt!!

uhjeen
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, wer zu früh kommt, den bestrafen die Frauen!
uhjeen
 
Posts: 9
Joined: 07. May 2003 11:39
Location: Luxemburg

Re: HTACCES

Postby highsource.de » 11. November 2004 11:54

Servus!

Schau doch mal ob die Dateien auch nicht ROOT gehören sondern dem USER das könnte es evt. schon gewesen sein! Am besten für das das GANZE Verzeichnis wo deine Webseite drinn ist nochmal die Rechte setzen mit Unterverzeichnisse!

Andere Möglichkeit ist das in der .htaccess dein Pfad zur .htpasswd nicht ganz stimmt ! schau mal nach! Oder die Dateinamen groß geschrieben sind und in den Pfadangaben aber klein.

Alles ist möglich !

Grüße von Mario ( it's a Xampp )
Lieber Gott gib mir den Quellcode zu meinem Leben ich muss ihn ändern!
$meinalter=25;
while(1) {
$meinalter=25;
};
User avatar
highsource.de
 
Posts: 24
Joined: 04. March 2004 19:57
Location: bei Berlin

Postby Kristian Marcroft » 11. November 2004 12:21

Hi,

willst du phpMyAdmin mit .htaccess schützen?
Warum verwendest du dannnciht das von phpMyAdmin mitgelieferte feature?
In der config.inc.php von phpMyAdmin musst du nur den auth_mode ändern con config auf "http"

Weiteres hierzu findest du in der XAMPP-FAQ: http://faq.kwm-web.info

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

.htaccess

Postby uhjeen » 11. November 2004 14:06

@ highsource.de:

Die Rechte sind in beiden Fällen gleich (user root, group root) D.h. da kann es hoffentlich net dran liegen. gross und KLEIN schREIbunG hab ich im Griff (ich versuchs auf jeden Fall ;)) Darauf hab ich nämlich auch anfangs getippt.

@ KriS

Nee, ich möcht alle Verzeichnisse im htdocs damit schützen udn auf verschiedene User begrenzen.

auf jeden Fall danke mal fürs erste

uhjeen
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, wer zu früh kommt, den bestrafen die Frauen!
uhjeen
 
Posts: 9
Joined: 07. May 2003 11:39
Location: Luxemburg

Postby Kristian Marcroft » 11. November 2004 14:09

Hi,

weiterer Tipp.
Der Pfad zur htpasswd muss ein absoluter Pfad sein.
also von / aus
z.B.
/opt/lampp/htdocs/Verz/das/ich/schuetzenwill/.htpasswd

Überprüfe das mal.
Was steht im error_log?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby uhjeen » 11. November 2004 14:29

Hallo

wer lesen kann ist klar im Vorteil:

/opt/lampp/bin/users.gprs NOT LIKE /opt/lampp/lib/users.gprs


Wenn ihr beiden mich mal irl sehen solltet, dann haut mir keine runter sondern schleppt mich zu Fielmann ....


uhjeen
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, wer zu früh kommt, den bestrafen die Frauen!
uhjeen
 
Posts: 9
Joined: 07. May 2003 11:39
Location: Luxemburg


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests