--with-mm kompilieren (shared memory session manager)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

--with-mm kompilieren (shared memory session manager)

Postby saibot » 25. October 2004 19:49

Warum wurde eigentlich nicht mit --with-mm kompilieren (shared memory session manager)
kompiliert ? Ist stattdessen etwas anderes aktiv ?
saibot
 
Posts: 33
Joined: 24. October 2004 21:03

Postby Oswald » 26. October 2004 08:04

Huhu saibot!

Warum? Ehrlich gesagt, weil ich gar nicht wusste, dass es das gibt. Ist ja ein richtig nettes Feature. Leider benötigt es ja wieder eine zusätzliche externe Library (libmm) und das macht XAMPP wieder etwas größer.

Ich werd's mal ausprobieren. Wenn's nicht zu viel wird und es keine Probleme macht, wird es in der nächsten Version von XAMPP mit dabei sein.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

cool!

Postby saibot » 26. October 2004 11:14

danke! ;-)

wer weiss...vielleicht funkt dann auch mein alter php code wieder....

gehe ich eigentlich richtig in der annahme dass alles was mit cachen zu tun hat standardmässig bei xampp nicht aktiviert ist ?

ich habe ja wie gesagt noch so ein ganz komisches verdrehtes, nicht-beschreibbares caching problem dass bei manchen seiten manchmal eine alte version des skripts im speicher hängt...selbst wenn dieses geändert wurde oder nicht mehr existiert - oder das eine seite eines ausgeloggten users gecacht wird und bei einem eingeloggten user (mit cookies) angezeigt wird.

was hat eigentilch "threadsafe disabled" be phpinfo zu bedeuten?

hat das bei linux irgendeine bedeutung ?
saibot
 
Posts: 33
Joined: 24. October 2004 21:03


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests