Starten von Xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Starten von Xampp

Postby Arktur » 29. September 2004 11:40

Hi,

habe mir die XAMPP-Files für Linux gezogen und entpackt, jetzt wollte ich es starte mit dem "lampp start" Befehl aber er sagt mir "No such file or directory" wenn ich aber in den ordner rein gehen sehe ich eindeutig die lampp datei!! Hab alles sogar nach Anleitung gemacht, was sind eventuelle Fehler.

Kernel?
Arktur
 
Posts: 1
Joined: 29. September 2004 10:56

Postby Kristian Marcroft » 29. September 2004 12:52

Hi,

Alles nach Anleitung gemacht?
Bezweifle ich _sehr_ stark!

Schritt 3: Starten
Zum Starten von XAMPP einfach diesen Befehl eintippen:


/opt/lampp/lampp start


Auf dem Bildschirm sollten nun folgende Mitteilungen zu sehen sein:

Starte XAMPP für Linux 1.4.8...
XAMPP: Starte Apache mit SSL...
XAMPP: Starte MySQL...
XAMPP: Starte ProFTPD...
XAMPP gestartet.


Fertig. XAMPP bzw. der Apache, MySQL und evtl. ProFTPD laufen nun auf dem System.


So wäre es richtig! Kompletten Pfad angeben!!!
Wenn man es schon direkt aus dem Verzeichnis starten will muss ein ./ davor also:

./lampp start

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Lampp starten

Postby freddy » 08. October 2004 11:08

Hi,
bei mir, bzw SuSe 9.0, geht #/opt/lampp/ lampp start
auch nicht, x mal probiert. :(
Nur im Verzeichnis mit ./lampp start
geht es ohne Probleme. :D

MfG freddy
Hasta la vista
freddy
 
Posts: 1
Joined: 08. October 2004 10:47
Location: Heidelberg

Re: Lampp starten

Postby Kristian Marcroft » 08. October 2004 11:26

freddy wrote:Hi,
bei mir, bzw SuSe 9.0, geht #/opt/lampp/ lampp start
auch nicht, x mal probiert. :(
Nur im Verzeichnis mit ./lampp start
geht es ohne Probleme. :D

MfG freddy


Hi,

hier sind gleich 2 Fehler zu sehen:

1. # <- vorne weg heisst Kommentar wird also nicht ausgeführt.
2. /opt/lampp/lampp start <- da wird alles direkt aufeinander geschrieben.
/opt/ ist ein Verzeichnis.
/opt/lampp ist ein unterverzeichnis von /opt
/opt/lampp/lampp ist eine Datei im Verzeichnis /opt/lampp welches ein unterverzeichnis von /opt ist.

start ist nur der Parameter der an das script lampp welches in /opt/lampp ist zurück gegeben wird um eine bestimmte aktion hervorzurufen.

So ich hoffe das jetzt geklärt zu haben...
Denn auch bei dir wird es gehen.. da bin ich mir 100% sicher...

ein copy&Paste von:
/opt/lampp/lampp start
geht bestimmt ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests