Konfiguration und Software

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Konfiguration und Software

Postby DSS » 26. September 2004 17:18

Ich bin nicht so vertraut mit Linux, möchte aber XAMPP unter Linux auf einen separaten Rechner laufen lassen zu den ich keinen direkten Zugang habe. Ich habe mich für Mandrake entschieden. Habe aber noch 3 Fragen die mich verzweifeln lassen.

1. Wie kann ich beim „reboot“ oder Neustart den Rechner dazu bringen XAMPP automatisch zu starten.

2. Ich möchte die Variable:
TMPDIR /root/tmp
_ENV["TMP"] /root/tmp
ändern. Wo ist dafür in der httpd.conf der „Schalter“?

3. Ich möchte auf den Rechner via WinSCP3, MySQL-Front oder ähnliches zugreifen. Wie mache ich es, dass die Verbindung nicht zurückgewiesen wird.
DSS
 
Posts: 1
Joined: 22. September 2004 12:50
Location: STUTTGART

Postby Ceelight » 26. September 2004 21:22

Moin,

zu 1: http://www.apachefriends.org/de/faq-xam ... x.html#fsl

zu 2: Keine Ahnung, sorry. :oops:

zu 3: WinSCP brauch SSH. Der Dienst muss laufen und der Port muss auf Dein Linux geforwarded sein.
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest