Mehrere Subdomains (eine IP), versch. Inhalt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mehrere Subdomains (eine IP), versch. Inhalt

Postby anonymous20xx » 12. June 2017 22:08

Guten Abend,
ich hoffe ich bin hier richtig für meine Frage.

Vorab ich habe leider fast keine Ahnung von der Apache Konfiguration und versuche schon über zwei Stunden lang mein "Problem" zu beheben (erfolglos). :(

Also ich habe zwei Subdomains - s1.example.de und s2.example.de - die beide auf eine IP-Adresse deuten (Bsp.: 127.0.0.1) und ich möchte nun, dass wenn ein Client die Seite s1.example.de aufruft den Inhalt von /var/www/html sieht und wenn dieser s2.example.de aufruft den Inhalt von /var/www/s1.example.de sieht.

Nachdem ich sehr sehr viel rumprobiert habe ist dies meine finale Version der httpd.conf (funktioniert auch nicht):
Code: Select all
<VirtualHost *:80>
   ServerName s1.example.de
   DocumentRoot "/var/www/html"
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
   ServerName s2.example.de
   DocumentRoot "/var/www/s2.example.de"
</VirtualHost>


Ich habe bereits auch vieles in den Ordnern conf-enabled, sites-enabled versucht, leider auch erfolglos.
Hierzu folgende Frage: Was bringt mir z.B. das erstellen der Datei s1.example.de.conf im Ordner sites-enabled (habe dies auf vielen Hilfeseiten gesehen)?

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen und vielleicht noch eine "gute" Seite empfehlen die zu diesem Thema und allgemein zu Apache2 gute Erklärungen hat, für die auch kein Spezialwissen zur Verständnis benötigt werden.

PS.: Was wird in der apache2.conf eingestellt wofür dient diese?
anonymous20xx
 
Posts: 1
Joined: 12. June 2017 21:52
XAMPP version: Apache 2.4.10
Operating System: Debian 8

Re: Mehrere Subdomains (eine IP), versch. Inhalt

Postby Nobbie » 13. June 2017 10:19

"Funktioniert auch nicht" ist leider nicht verwertbar. Mein Auto funktioniert auch nicht - könntest Du mir sagen, was das Problem ist?

Die von Dir gezeigten VirtualHosts sind die Minimalversion. Da sind keinerlei "Options" drin, da sind keine Rechtekonfigurationen drin usw. - möglicherweise fehlen da Zugriffsrechte und Apache teilt Dir das mit, aber da wir keine Fehlermeldung hier sehen, kann ich das nicht eindeutig sagen.

Ich weiß auch nicht, ob bei Dir httpd.conf oder Apache2.conf die Datei ist, mit welcher Apache konfiguriert wird, das ist ein Debian-spezifisches Problem, Du bist hier aber im Xampp Forum, Xampp ist eine eigene Apache Installation. Da könnte ich Dir genauer sagen, was Sache ist, aber bei Debian solltest Du vielleicht erst einmal ein Debian Forum aufsuchen und fragen, wo man Apache konfiguriert.

Ansonsten sind zwei Stunden nicht sonderlich viel Zeit, auch wenn es Dir so vorkommt. Bis Du wirklich Apache konfigurieren kannst und einen gesunden Überblick hast, werden sicherlich noch Monate vergehen. Das ist nichts, was man in wenigen Minuten gelernt hat.
Nobbie
 
Posts: 9801
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest