Verzeichnis unterhalbt vom Document root "ansteuern&quo

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Verzeichnis unterhalbt vom Document root "ansteuern&quo

Postby Olaf » 14. September 2004 08:12

Hi allerseits!

Wollte gerne wisse, wie kann ich ein Verzeichnis unterhalb des DocROOT "ansteuern"?
Konkret:
Ich habe 2 Verzeichnisse:

htdocs
-|
|
|-Daten
|
|-Web

Auf dem Verzeichnis Web läuft ein virtueller Host. Nun möchte ich im HTML Script im Verzeichnis Web aber Daten aus dem Verzeichnis Daten einbinden mittels eines OBJECT Tags. .... value="../Daten/meineXMLDatei.xml"
ansteuern. Leider funktioniert das nicht so :-(.
Wenn ich den virtuellen Host aber auf das Verzeichnis htdocs lege, dann klappts. Zugriffsrechte hat der Apache auf alle Verzeichnisse, kenn jemand eine Lösung?? Kann ich da mit readfile oder so etwas in PHP arbeiten oder geht das generell mit dem Apache nicht, auf Unterverzeichnisse des DocROOTs zu zugreifen?

Danke + Gruß

Olaf
Olaf
 
Posts: 32
Joined: 27. December 2002 11:15

Postby Wiedmann » 14. September 2004 10:34

Auf dem Verzeichnis Web läuft ein virtueller Host.

Damit hast du dein Problem ja schon erklärt. Für den virtuellen Host ist das DocumentRoot eben das Verzeichnis "/htdocs/Web/". Also kennt dieser Host dieses Verzeichnis und alles was darin enthalten ist.

Wenn ich den virtuellen Host aber auf das Verzeichnis htdocs lege, dann klappts.

Logisch, nicht? DocumentRoot ist jetzt "/htdocs/" und der Host kennt jetzt auch die darin enthaltenen Untervezeichnisse.

Daten aus dem Verzeichnis Daten einbinden mittels eines OBJECT Tags. .... value="../Daten/meineXMLDatei.xml"

Deine Datei, z.B. "test.html", liegt in "/Web/". du rufst sie also auf mit "http://vhost.example.com/test.html". Da du in diesem VHost ja schon im Root bist, kannst du in einem Link o.ä. auch keine Ebene mehr hoch gehen.
Bei"/htdocs/" als DocumentRoot rufst du die Datei ja so auf: "http://www.example.com/Web/test.html". Hier gibt es "eine Ebene höher".

Kann ich da mit readfile oder so etwas in PHP arbeiten

Könnte man...
Du könntest aber auch in deinem VHost einen Alias für das Verzeichnis "/Daten/" einrichten (in der httpd.conf):
Code: Select all
Alias /Daten/ "/htdocs/Daten/"
<Directory "/htdocs/Daten">
Order Allow,Deny
Allow from all
</Directory>

Den Pfad "/htdocs/Daten" mußt du halt anpassen.
Jetzt könnte das in HTML so aussehen:
<object data="/Daten/meineXMLDatei.xml" type="text/xml">
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Olaf » 14. September 2004 13:10

Danke für die Antwort.

Ist der Alias denn auch sicher, sprich niemand kann darauf zugreifen außer mir??

Grüße Olaf
Olaf
 
Posts: 32
Joined: 27. December 2002 11:15

Postby Wiedmann » 14. September 2004 13:43

Ist der Alias denn auch sicher, sprich niemand kann darauf zugreifen außer mir??

Kommt darauf an (Solange jemand auf den VHost zugreifen kann, kann er jetzt auch auf dieses Verzeichnis zugreifen "Allow from all") ...

Welche Einstellungen hast du denn für den VHost und für das Verzeichnis "/htdocs/Web/" festgelegt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Olaf » 14. September 2004 15:48

hmm dann könnte ich ja Allow from localhost machen, das teste ich mal, ansonsten frage ich hier mal wieder nach. Oder ich verbiete das herunterladen von einigen Dateien ;-) mit der .htaccess.

Danke für die Mühe
Grüße Olaf
Olaf
 
Posts: 32
Joined: 27. December 2002 11:15


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests