Control Panel

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Control Panel

Postby mckinley » 06. January 2003 21:43

also ihr habt es sicher gesehen liebe apache friends
in der wunsch rubrik habe ich einmal das controlpanel erwänt.

nun ich möchte mit ein paar leuz von euch so ein control panel entwicklen und es LAMPP widmen. Wir von apachefriends können doch kay und co helfen ein weiteres leckerchen dazu zu packen ins Linux Bundle.

das mir bekannte reboot problem von win besteht ja unter Linux nicht.

also wer würde mit mischen im Controlpanel-Bunde?
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby boppy » 06. January 2003 21:56

Ich wäre auf jeden Fall dabei!!! ==> PHP, HTML, CSS und co sind kein problem.

Ab Ostern wäre ich wohl auch in der lage einen Linux-Rechner als Test-Server zur Vfg zu stellen


mfg boppy

Für Kontakt:
iRC -> faltkuh.german-freakz.net #hackerboard [nick boppy oder boppyfant]
rest steht im profil *g*
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby boppy » 06. January 2003 23:45

Wie wäre es denn mit LARS als Project-name!? :D

Image hatte mal wieder nix zu tun :wink:
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby mckinley » 07. January 2003 00:53

ja kein problem.habe allerdings schon ein anderes logo geplant.bin im mom. am login design. du könntest ein login script machne das auf mysql basier (naja du weist ja schon) aufjedenfall sollte es nach drei versuchen eine mail oder wär noch geiler eine sms and den admin schicken :)
das mit den 3 versuchen soll gegen brutforce attacken schützen.
ich schick dir dan die Styles und html dateien.
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root

Postby nemesis » 07. January 2003 01:59

währe es nicht sinnvoller die logins zu loggen und dann einfach die ip nach 3 mal zu blocken?
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

re: ip blocken

Postby mckinley » 07. January 2003 08:42

ich sehe das nicht als so gute variante, wenn es nur diesen shcutz geben soll nach 3 versuchen IP sperre. Wenn man 3 mal probiert hat und nochmal will, muss man sich ja nur neu einwählen im netz imfalle von T-DSL oder Analog. Das bietet dann wieder 3 möglichkeiten mit einer neuen IP.
Aber es ist sicherlich ein guter Beitrag die IP sperre zum schützen.
sowas :D wäre gut
232.16.98.23 versuchter login = login failed
232.16.98.23 versuchter login = login failed
232.16.98.23 versuchter login = login failed
232.16.98.23 automatische sperre nach 3. versuch = IP get loget

das login sollte übrigens auf htaccess basieren.
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests