MySQL läuft nicht und DocumentRoot- ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL läuft nicht und DocumentRoot- ?

Postby Torsten » 05. April 2003 19:18

Hallo. ich hätte da zwei Sachen.

1.MySql läuft nicht beim lampp starten kommt:
World-writeable config file /opt/lampp/etc/my.cnf is ignored

2, Und dann habe ich das DocumentRoot- Standartmäßig auf opt/lampp/htdocs gelassen wenn ich aber die Dokumente dort reinkopiere und ausführen will kommt: "Internal Server Error".
Schonmal besten Dank
Torsten
 

Postby Oswald » 05. April 2003 20:26

Hallo Torsten!

Zu Deiner ersten Frage: Wie hast Du LAMPP installiert? Es ist wirklich wichtig, dass es genau so installiert wird, wie in der Anleitung angegeben: mit dem tar-Befehl.

Zur zweiten Frage: Was sind das genau für Dateien, die Du da reinkopierst? Internal Server Error kann mehreres bedeuten. Meistens deutet es auf fehlerhafte CGI-Programme hin.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Torsten » 06. April 2003 11:28

Hallo Oswald,

zur 1. Frage.
ich habe es nach Anleitung installiert es lief auch schon nur beim nächsten hochfahren lief dann kein MySql.
zur 2.Frage:
das ist ein Ordner mit einer index.html drin und verschieden anderen php Dateinen. CGI benutze ich da gar nicht die ich einfach in opt/lampp/htdocs rüberkopiert habe

Viele Grüße
Torsten
Torsten
 

Postby Oswald » 06. April 2003 11:52

Huhu Torsten!

Kannst Du mal

ls -l /opt/lampp/etc/my.cnf

aufrufen und hier posten, was da ausgeben wird. Irgendwas schein mit den Zugriffsrechten nicht zu stimmen.

Zum Internal Server Error: Greif noch mal auf Deine PHP-Dateien zu und ruf dann folgenden Befehl auf:

tail /opt/lampp/logs/error_log

Werden da irgendwelche Fehlermeldungen angezeigt?

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Torsten » 06. April 2003 13:51

Hallo Oswald
1.ls -l /opt/lampp/etc/my.cnf ergibt

-rwxr--rwx 1 Torsten root 2550 Mär 23 21:19 /opt/lampp/etc/my.cnf

2. das mit dem error log war eine gute Idee ich hatte da eine .htacces drin die er nicht wollte ( die konnte ich im Konquerer nicht sehen)
jetzt kann ich die html Seiten wunderbar anschauen, nur mit den php Dateien ist das etwas seltsam Sie scheinen nicht geparst zu werden ich sehe einfach den phpCode, der Befehl phpinfo(); funktioniert aber.

Gruß Torsten
Torsten
 

Postby Oswald » 06. April 2003 16:52

Huhu,

ja, da ist glaub ich auch schon der Fehler. Hast Du LAMPP als Benutzer Thorsten installiert? Die Datei my.cnf gehört Thorsten und das darf eigentlich nicht sein. Sie sollte root gehören.

PHP-Problem: ahh.. das kenn ich. Nimm mal bei den PHP-Dateien das x-Recht (Ausführbarkeit) weg. Also z. B. wenn Dein PHP-Programm test.php heisst, dann folgenden Befehl aufrufen:

chmod a-x test.php

Danach sollte PHP wunderbar funktionieren. Die aktuelle PHP-Version (4.3.1) hat einen Bug, so dass PHP-Dateien, die das x-Recht gesetzt haben, nicht richtig funktionieren. Der Bug wird in der 4.3.2 behoben sein.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Torsten » 06. April 2003 17:23

Hi Oswald

super ich danke vielmals läuft jetzt alles.
LAMPP ist einfa ch SUUPPER !!!

Gruß Torsten
Torsten
 


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests