DynDNS, ddclient und Webserver

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

DynDNS, ddclient und Webserver

Postby visionmaster » 26. August 2004 13:08

Hallo zusammen,

Ich habe mir einige Threads und Links zum Thema durchgelesen, trotzdem habe ich einige Fragen.

Folgendes Szenario:

1. Rechner mit Red Hat Linux und XAMPP.
2. Rechner mit Suse Linux, der als DSL-Router und Firewall dient.
3. Dann natürlich irgendein Client der auf den Webserver zugreifen können soll. D.h. Seiten aufrufen und SFTP um Dateien hochzuladen. Ich möchte das mein Webserver von aussen erreichbar ist (natürlich nur für bestimmte Personen).

=> Ich habe mich bei dyndns.org angemeldet, damit die aktuelle IP-Adresse des DSL-Routers an den Dienst gemeldet werden kann. Der Dienst verknüpft dann die IP-Adresse mit der festgelegten URL.

Da nach einer neuen DSL-Einwahl eine neue IP-Adresse zugeordnet wird, muss mein DSL-Router ein Client laufen haben welcher DynDNS die neue IP meldet. D.h. die dynamische IP-Adresse die bei jeder Router-Einwahl gemeldet wird, wird eine für mich reservierte Domain wie meine_page.dyndns.org umgewandelt. Ich denke das habe ich verstanden. (Korrigiert mich bitte falls nicht!) Als Client kann ich z.B. http://linux.cudeso.be/linuxdoc/ddclient.php auf mein DSL-Router installieren und einrichten.

Fragen:
-------
1. Da mein Websever hinter dem Linux-Router/Firewall liegt muss ich doch das sogenannte Port-Forwarding aktivieren. Wie geht das? Muss der DSL-Server nach diversen Einstellungen hierzu neu gestartet werden?

2.
Kommandozeile Linux-Router:
>adsl-status

ppp0 Link encap:Point-Point Protocol
inet addr:10.144.153.104 P-t-P:10.144.153.51 Mask:255.255.255.0
...

=> Was stellt inet addr da und was stellt P-t-P dar? Das eine die IP-Nummer des Rechners und die andere die vom DSL-Provider zugeordnete IP-Adresse. Was ist was?

3. Ich verstehe gerade nicht was ich wo, wie und welcher Reihenfolge machen muss. Also was muss ich auf dem DSL-Router machen, was muss ich auf mein XAMPP Server machen? Ich habe kein Tutorial oder Anleitung gefunden wo das Step-by-Step erklärt wird (für Linux-Newbies).
Ich will ja auch nicht den laufenden DSL-Router mit meiner Nichtwissen kaputt machen...

Besten Dank!
visionmaster
 
Posts: 36
Joined: 24. June 2004 14:39

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests