Mysql Datenverzeichnis ändern?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mysql Datenverzeichnis ändern?

Postby nirolac » 10. August 2004 17:42

hi all

ich habe einen 9.1 suse server mir xamp.
aus internen gründen sollen das documentenroot und der ort wo die datenbanken gespeichet werden getrennt vom system und voneinander sein.

das mit dem documentenroot habe ich gelöst über die veränderung der pfadangabe in der httpd.

jedoch habe ich bis jetzt keine möglichkeit gefunden, das einen neu erstellte datenbank wo anders gespeichert werden kann als in /opt/lampp/var/mysql/ .

wie kann ich das dauerhaft ändern?

schon mal danke im voraus fuer eure hilfe

nirolac1
gib gates keine chance
nirolac
 
Posts: 2
Joined: 10. August 2004 17:30

Postby fawkes » 10. August 2004 17:53

Guck mal in /opt/lampp/bin/mysql.server.
das ist das Skript auf das das /opt/lampp/lampp-Skript
zurückgreift,
da kann man den Datenpfad setzen.
Der wird dann dem Mysql-Server übergeben.

Hoffe konnte helfen,
Henning
fawkes
 
Posts: 34
Joined: 13. June 2004 18:58

Postby nirolac » 11. August 2004 12:32

leider hat das nicht den gewünschten erfolg gebracht.

ich habe die datadir einstellungen meinen bedürfnissen angepasst aber er speichert das immer noch im vordefinerten verzeichnis ab.

nirolac
gib gates keine chance
nirolac
 
Posts: 2
Joined: 10. August 2004 17:30

Postby fawkes » 11. August 2004 16:43

Was sagt denn ein
Code: Select all
ps auxww


Sind da die MySQL-Prozesse dabei (müssen ja, wenn MySQL läuft)
und ist dort dein Pfad übergeben?

Gruß,
Henning
fawkes
 
Posts: 34
Joined: 13. June 2004 18:58


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests