Prob mit Install-Test

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Prob mit Install-Test

Postby Boone » 06. July 2004 12:37

Hi,

hab ein kleines Problem, dass mir nicht so ganz klar ist. Nach der Install von Lampp komme ich ohne Probleme auf http://localhost. Will ich dann aber auf eine der weiteren Seiten (de,en,nl ...) gibt es nur folgende Fehlermeldung:
Warning: fopen(lang.tmp): failed to open stream: Keine Berechtigung in /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.php on line 2
Warning: fwrite(): supplied argument is not a valid stream resource in /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.php on line 3
Warning: fclose(): supplied argument is not a valid stream resource in /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.php on line 4
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.php:2) in /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.php on line 5

Irgendwelche Ideen? System ist SuSE 9.1, falls es wichtig ist.

Danke, Boone
Boone
 
Posts: 4
Joined: 06. July 2004 12:32

Postby Ceelight » 06. July 2004 13:17

:shock:

Keine Ahnung was Du meinst.... :oops: Geht das nur mir so ??

Cee
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby Oswald » 06. July 2004 14:44

Huhu Boone!

Kannst Du bitte mal folgenden Befehl aufrufen:

ls -l /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.tmp

Was wird angezeigt?

Hast Du XAMPP genau so installiert wie in der Anleitung angegeben? Mit dem tar-Befehl?

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Boone » 06. July 2004 16:56

Also,

folgendes Ergebnis:
-rw-r--r-- 1 ich meineGruppe 0 2004-06-03 16:20 /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.tmp

Kannst du damit was anfangen?

Daniel
Boone
 
Posts: 4
Joined: 06. July 2004 12:32

Postby Oswald » 06. July 2004 17:01

Hallo Boone!

Ja, kann ich. Da ist entweder bei der Installation etwas schief gegangen oder Du hast nachträglich an den Dateirechten etwas geändert. Kann das sein?

Jedenfall sollte eigentlich sowas bei dem Befehl herauskommen:

-rw------- 1 nobody root 0 Jun 3 16:20 /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.tmp

Wichtig ist dabei das "nobody". Mit folgendendem Befehl kannst Du das zum Teil wieder korrigieren:

chown nobody.root /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.tmp

Damit sollten die Fehler verschwinden. Ob sonst aber alles funktioniert steht in den Sternen.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Boone » 07. July 2004 08:07

Hallo Oswald,

der Tip war goldrichtig. Funktioniert alles ohne Probleme. Bei der Fehlermeldung wär ich aber nie auf die Idee der Rechtevergabe gekommen, muss wohl bei der Einrichtung von egroupware an den Rechten was geändert haben...

Besten Dank nochmal,
Daniel
Boone
 
Posts: 4
Joined: 06. July 2004 12:32

Postby Wiedmann » 07. July 2004 08:14

Boone wrote:Bei der Fehlermeldung wär ich aber nie auf die Idee der Rechtevergabe gekommen.


Boone wrote:Warning: fopen(lang.tmp): failed to open stream: Keine Berechtigung in /opt/lampp/htdocs/xampp/lang.php on line 2


*SCNR*
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Boone » 07. July 2004 16:25

Okay, okay, steht da drin , aber wenn man denkt alles richtig zu machen?

Egal, Newbie lernt halt nie aus :oops:
Boone
 
Posts: 4
Joined: 06. July 2004 12:32

Postby Oswald » 07. July 2004 16:26

Richtig! Und dazu ist ja dieses Forum auch da! :)

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Weiss mir keinen Rat mehr

Postby tigermann1 » 23. May 2005 23:17

Hallo Kai,
habe ein riesiges Problem mit XAMPP unter Linux. Im cgi-bin Ordner lässt sich kein einziges Script ausführen. Und wenn ich den Ordner htdocs im Konqueror öffnen möchte, kommt die Fehlermeldung "Der Befehl kann nicht ausgeführt werden, das file:/xampp/ existiert nicht". Der Aufruf http://lokalhost funktioniert jedoch.
Habe schon alles mögliche versucht, weiss mir keinen Rat mehr.

Schönen Gruss
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10

Postby deepsurfer » 24. May 2005 10:40

Hallo Kai,
habe ein riesiges Problem mit XAMPP unter Linux.

Bin zwar nicht Kai aber versuchen wir mal unser Glück :)

--- --- --- --- ---
Im cgi-bin Ordner lässt sich kein einziges Script ausführen.

Wie versuchst du die Scripte den aufzufrufen ?
richtig wäre: http://localhost/cgi-bin/scripname.cgi

- bedenke bitte das CGI-Scripte im TEXTmodus per FTP-Transfer abgelegt werden müssen.

Hinzukommt das zwei TESTscripte schon vorhanden sind,
http://localhost/cgi-bin/test-cgi
http://localhost/cgi-bin/printenv

Rufe diese bitte mal so auf, wenn damit Antworten im Browser erscheinen ist eigentlich alles in Ordnung.

--- --- --- --- ---
Und wenn ich den Ordner htdocs im Konqueror öffnen möchte, kommt die Fehlermeldung "Der Befehl kann nicht ausgeführt werden, das file:/xampp/ existiert nicht".

Was ja auch richtig ist, denn XAMPP ist in
file:/opt/lampp/htdocs/xampp/

--- --- --- --- ---
Der Aufruf http://localhost funktioniert jedoch.
Habe schon alles mögliche versucht, weiss mir keinen Rat mehr.

Tief durchatmen... Ich entnehme aus deiner Erzählweise das du die Systematik des Webservers-XAMPP mit deiner Linuxkiste noch nicht verstanden hast.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby tigermann1 » 24. May 2005 13:31

Hallo Deep, wenn ich die zwei TESTscripte
http://localhost/cgi-bin/test-cgi
http://localhost/cgi-bin/printenv
so aufrufe, dann kommt die Meldung öffnen mit oder speichen unter. Weiters besteht mein Browserproblem weiter, kann mich unter Linux einfach nicht ins Forum einloogen. Fehlt den Browser irgend ein Modull dazu???

Schönen Gruss
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10

Postby deepsurfer » 24. May 2005 14:01

so aufrufe, dann kommt die Meldung öffnen mit oder speichen unter. Weiters besteht mein Browserproblem weiter, kann mich unter Linux einfach nicht ins Forum einloogen. Fehlt den Browser irgend ein Modull dazu???


welche Linux Distribution benutzt du und welche Konqueror Version ?

Wie logst du dich denn jetzt in das Forum ein ??

Diese nachricht hier hab ich mit Konqueror 3.3.2 geschrieben, einloggen und dergleichen kein Problem.
Das von Beschriebene kann durch ein nicht komplett abgeschlossene Installation vom Konqueror (oder sogar KDE) herrühren.
Mal updaten lassen oder neu Installation.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby tigermann1 » 24. May 2005 16:39

Benutze die 8.2 Version, stimmt Update habe ich keins gemacht, aber mit der neuersten Mozilia Version habe ich das selbe Problem beim einloogen. Zur Zeit looge ich mich unter Windows ein. Werde mir jetzt die neuerste Linux Version besorgen, hoffe nur das ich mit dieser jetzt keine Hardwareprobleme bekomme, dann würde ich vor den nächsten Problem stehen.

Schönen Gruss
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10

Postby tigermann1 » 24. May 2005 21:00

So habe jetzt das neue LINUX installiert, einloogen funktioniert jetzt mal.
tigermann1
 
Posts: 27
Joined: 30. April 2005 15:10

Next

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests