Was habe ich das zweitemal faltsch gemacht?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Was habe ich das zweitemal faltsch gemacht?

Postby wingman » 04. July 2004 11:19

Hallo

Habe Probleme bei phpMyAdmin. Ich komme mit root nicht rein und pma ist der zugriff eingeschränkt. Wo kann man das root Password ändern



Gruss Dave
wingman
 
Posts: 13
Joined: 03. July 2004 14:19

Postby Thanquol » 04. July 2004 16:12

/opt/lampp/lampp security ??

:)
Thanquol
 
Posts: 3
Joined: 03. July 2004 18:26

Postby wingman » 05. July 2004 17:25

Habe noch mals nachgeschaut dieser Text kommt im Security

Mysql has a root password set Fine! :)


Was heisst das. Ich muss mal endlich mit root reinkommen. Kann man nicht in einer Datei das Password ändern. oder reinschreiben. Muss einfach drigend mit root rein kommen

Gruss Dave
wingman
 
Posts: 13
Joined: 03. July 2004 14:19

Postby Pc-dummy » 05. July 2004 18:20

hallo, denke mal du hast nen root-pass gesetzt mit z.b. "lampp security" gesetzt

Hierfuer gibts verschiedene loesungswege...

1.) http://dev.mysql.com/doc/mysql/de/Reset ... sions.html
2.) wenn du noch nichts mit mysql gemacht hast kannst du dir einfach die mysql-db-files mit den orginalen aus dem xampp-linux-packet ersetzen...
das geht so:
Code: Select all
 tar -xvfz xampp-linux-1.4.5.tar.gz
cd lampp/var/mysql
/opt/lampp/lampp stopmysql
rm -rf /opt/lampp/var/mysql/mysql
cp -pfr mysql /opt/lampp/var/mysql
/opt/lampp/lampp startmysql
/opt/lampp/lampp security # Neues passwd hier setzen


MFG
Pc-Dummy

P.s.: punkt 1 verlangt nen bisl Ahnung
P.p.s.: code vollstaendig ausm kopf also aufpassen :oops:
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby wingman » 05. July 2004 19:20

Gibt es nich t einen Code wo man einen neuen Benutzer anlegen kann

Gruss Dave
wingman
 
Posts: 13
Joined: 03. July 2004 14:19

Postby wingman » 05. July 2004 22:09

Hat sich erledigt nochmals vielen Dank

Gruss Dave
wingman
 
Posts: 13
Joined: 03. July 2004 14:19

Postby Kristian Marcroft » 06. July 2004 05:12

Hi,

weiterer Lösungsweg wäre gewesen:

/opt/lampp/lampp wizard

Anschliessned als "Zauberwort" bluesky eingeben.
Somit werden sämtliche Einstellungen die via "security" gemacht wurden zurück gestellt.

Dies setzt alles vorraus, das der XAMPP-PC eine Internet Verbindung hat.

So long
KriS

P.S: Eigentlich hättest du dir selber helfen müssen.
DU hast das Passwort gesetzt und wusstest anschliessend nicht mal welches? Nicht gerade ein vertrauensweckender Admin. Zumindest wäre es sicher gewesen, vor dir und wahrscheinlich allen anderen ;-)
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests