Newbie-Frage: XAMPP auf einem Server, so richtig?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Newbie-Frage: XAMPP auf einem Server, so richtig?

Postby pringles200 » 16. June 2004 14:59

Hallo.

Nachdem ich viele Foren durchgelesen und somit von vielen Problemen (bzgl. update, sicherheit, confixx, etc.) gelesen habe, bin ich verunsichert. Somit habe ich zu folgendem entschlossen. Nur weiss ich nicht, ob es so auch funktioniert...

Was ich will:
mehrere Webseiten mit mehreren Top-Level-Domains im Internet veröffentlichen (also nicht lokal nur für mich oder nur für Entwicklungszwecke)
Was ich habe:
SuSE 8.1 bei Alturo.de mit Confixx 2.0, eine IP-Adresse und mehrere Domains (alles für mich, keine Kundenverwaltung etc.)

Ich wollte so schritt-für-schritt vorgehen:
1. apache 1.3 und mysql 3.23 stoppen
2. Deinstallieren von Apache und MySQL per YAST
3. Installation von XAMPP 1.4.5 (nach Anleitung)
4. Editieren von httpd.conf wg. Domains
5. /opt/lampp/lampp security ausführen, um sicher im Internet zu sein
6. auf Confixx verzichten

Habe ich was vergessen? Wird wohl der Server nach der beschriebenen Aktion reibungslos laufen?
Muss ich nach Punkt 2 (Deinstallation von Apache/MySQL) einen Server-Reboot machen? Oder irgendwann sonst einen Restart durchführen?

Ich bitte um Hilfe.
Vielen Dank!
pringles200
 
Posts: 9
Joined: 24. April 2004 12:47

Postby pringles200 » 17. June 2004 03:03

Hallo.
Ich habe die vorhandene apache und mysql gestoppt und XAMPP installiert. (Punkt 2: vorhandene Apache und MySQL deinstallieren habe ich nicht gemacht).
XAMPP zu installieren war kein Problem. Wunderbar einfach. Punkt 5 (Security) lief einwandfrei.

Da ich mehrere TLD habe, wollte ich httpd.conf entsprechend editieren. Das an sich ist ja auch nicht so schwer, aber wie kann ich die sog. "Zonen Datei" anpassen?
Muss ich vorher einen eigenen Nameserver installieren?

Die Alturo-Konfigurationsseite bringt bzgl. Domain-Verwaltung nicht viel -> man kann dort nichts einstellen.

Möglicherweise läuft es beim Alturo-Server alles über Confixx. Nur unter Confixx kann ich die Domain eines Kunden (z.B. web1, web2, web3, etc) nicht zu einem anderen Verzeichnis umleiten (/opt/lampp/htdocs/domain1). Man kann unter confixx nur innerhalb des vorgesehenen Verzeichnisses umleiten.

Was ich will:
www.domain1.de -> umleiten auf /opt/lampp/htdocs/domain1
www.domain2.de -> umleiten auf /opt/lampp/htdocs/domain2
www.domain3.de -> umleiten auf /opt/lampp/htdocs/domain3

Wie muss ich weiter vorgehen?

Ich würde nur ungerne einen Nameserver installieren wollen, da ich noch ein Newbie bin.

Ich bitte um Hilfe!
Vielen Dank.
pringles200
 
Posts: 9
Joined: 24. April 2004 12:47

Postby alanin » 17. June 2004 15:18

Code: Select all
 OK
DocumentRoot /usr/virtualweb/html
ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/virtualweb/html/cgi-bin/
ScriptAlias /xphp412x/ /usr/virtualweb/lib/
ServerName domain1.de
ServerAlias domain1.de domain2.de domain3.de
ErrorLog /usr/virtualweb/var/error.log
User jo_alanin
Group webusers
AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php .php3
Action application/x-httpd-php /xphp412x/php
<Location />
Options +ExecCGI
</Location>


das sollte dir helfen... - hab leider keine zeit mehr - ist glaube aus der httpd.conf oder so
alanin
 
Posts: 16
Joined: 06. January 2004 18:44

Postby pringles200 » 18. June 2004 14:10

Vielen Dank, alanin.

Ich hätte im Forum nach "vhost" suchen müssen. Ich muss natürlich wissen, wie man sein Problem korrekt formuliert, um auch die Antworten zu finden...

Ich habe nun als absoluter Newbie mehr oder weniger geschafft, einen eigenen Server soweit zu konfigurieren, dass ich mit dem Server arbeiten kann.

In vielen Foren findet man ja nur "vereinzelte" Antworten, aber selten HowTos für absolute Anfänger, die ihren Server erst wenige Tage haben und mal learning by doing praktizieren wollen. Zumindest habe ich nichts gefunden. Ich werde am WE für andere absolute Anfänger mal einen kleinen (hoffentlich) hilfreichen Text schreiben.

Bis dann.
pringles200
 
Posts: 9
Joined: 24. April 2004 12:47


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests