webmin konfiguration

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby ivan » 31. August 2003 23:09

what i mean is , I can see it only on localhost . But i would like also to see it outside the localhost.
ivan
 

Postby ollie » 02. September 2003 11:06

ivan wrote:what i mean is , I can see it only on localhost . But i would like also to see it outside the localhost.


Again, this is not clear enough to guess what you're talking about. :-)

Do you have a fixed IP-address? Or are you on a dialup-connection, maybe behind a (DSL)router?

If the latter is the case, you need to register your apachefriends-box e.g. at dyndns.org.
User avatar
ollie
 
Posts: 46
Joined: 02. September 2003 10:54

webmin add-on mit ssl-unterstützung

Postby jürgen » 19. September 2003 13:16

Hallo Leute,

ich habe hier vielleicht noch eine interessante Frage. Mein bereits installiertes Webmin läuft mit SSL-Unterstützung (SuSE 8.2). Somit ist sowohl die openssl-Libray als auch das Perl-Modul "SSLeay.pm" installiert. Aber leider sucht das webmin-addon das Perl-Modul im Verzeichnis /opt/lampp/lip/perl.. und nicht im Standardinstallationsverzeichnis vom Perl-Modul /usr/lib/perl.. Kennt da vielleicht bereits jemand einen Ausweg? Nochmal das Perl-Modul installieren? Wenn ja wie kann ich den Installationspfad des Perl-Moduls vorgeben und somit auf /opt/lampp/lib/perl.. setzen?

Für Hilfe wäre ich unendlich dankbar..
jürgen
 

Postby Kristian Marcroft » 19. September 2003 17:23

Hi,

bisher ist es uns noch nicht gelungen dem AddOn von XAMPP beizubringen mit der SSLeay.pm klar zu kommen.
Sobald eine Lösung bekannt ist, werde ich diese in das XAMPP AddOn mitaufnehmen und die Doku entsprechend anpassen.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby hoschy » 02. January 2004 12:12

tjo ich hab da auch ein kleines Problem.

Jedesmal wenn ich versuche über http://localhost:10000 auf webmin zu zugreifen, bekomme ich die tolle meldung angezeigt
Error - Access denied for 192.168.0.1
was stimmt da nicht? Denn das Problem taucht nur auf, wenn ich auf diesen Port zugreife
hoschy
 
Posts: 10
Joined: 31. December 2003 03:22
Location: Soest

Postby Kristian Marcroft » 02. January 2004 12:29

Hi,

ich meine in der neusten AddOn Version SSL Aktiviert zu haben?
Könntest du mal auf https://localhost:10000 zuzugreifen?

Funktioniert das?
Hast du Webmin überhaupt gestartet?
/opt/lampp/lampp startwebmin

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby hoschy » 02. January 2004 13:25

KriS wrote:Hi,

ich meine in der neusten AddOn Version SSL Aktiviert zu haben?
Könntest du mal auf https://localhost:10000 zuzugreifen?

Hab ich schon

KriS wrote:Funktioniert das?

Nein, bringt den gleichen Fehler.

KriS wrote:Hast du Webmin überhaupt gestartet?
/opt/lampp/lampp startwebmin

So long
KriS


Ja, hab ich gestartet. Von daher wundert mich das eigentlich. Oder muss/kann ich noch in irgendeiner config was ändern?
hoschy
 
Posts: 10
Joined: 31. December 2003 03:22
Location: Soest

Postby Kristian Marcroft » 02. January 2004 14:24

Hi,

hast du evtl. schon ein Webmin vorher laufen gehabt?
Was bringt dir ein:

telnet localhost 10000

Jeweils im gestartetem und in beendetem Webmin Status?
Ansonsten melde dich heute abend mal so gegen 18 Uhr im IRC Chat,
dort würde ich dann nochmal mit dir genauer danach schaun.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Webmin Probs.

Postby maikj » 06. February 2004 21:50

Ich hab mir gerade den letzten Lampp gesaugt und ihn mit RH9 zum laufen gebracht. Ich hab auch schoen das Webmin addon gezogen und installiert und da haben meine Probleme angefangen.

Der Webmin wollte mich mit admin:lampp nicht reinlassen, so manuell in der miniserv.users das encrypted passwort geloescht und schon war ich drin.
Neues Passwort gesetzt und alles ist fein,dachte ich....

Beim ersten betrachten des neuinstallierten Webmins fiel mir gleich auf, das der LAMPP Button fehlt!

FYI RH9 ist ne neue, "leere" installation.

Irgendwelche Ideen?

Thx
Maik
maikj
 
Posts: 2
Joined: 06. February 2004 21:00

Postby Kilian » 13. March 2004 01:35

Was ist wenn man nicht das addon nehmen möchte sonder das Orginal Webmin, denn das wird ständig aktuallisiert??? Gibts da nicht für die Modulkonfiguration des Apache ne kleine hilfe???

THX im vorraus

gruss KAi :roll:
Kilian
 
Posts: 1
Joined: 13. March 2004 01:31

Postby Kristian Marcroft » 13. March 2004 02:49

Hi,

du kannst auch einfach das ADdOn nehmen und es Online aktualisieren,
somit hast du das "aktuellste" Webmin mit den Xampp Spezifischen einstellungen.

Ich habe mir aber auch schon überlegt ob ich ein SCript schirebe das die Original Version immer anpasst, Prob ist ändert Webmin mal was.. gehts nicht...

oder schreib ich ne Doku was älles geändert werden muss?
Ich bin zur Zeit nur an einem anderem Projekt dran, das momentan Vorrang hat.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Previous

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests