Wie SuSE Appache ausschalten ohne es zu löschen ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie SuSE Appache ausschalten ohne es zu löschen ?

Postby php1 » 10. May 2004 14:32

Hallo,

ich habe mir gestern mal auf diesen Seiten hier das XAMPP Paket für Linux heruntergeladen.

Wenn ich das dann unter meinem SuSE Linux 6.2 starten möchte, versagt es föllig.

Wenn ich, um das zum laufen zu bringen, vielleicht das SuSE Appache ausschalten muss, wie mach ich das dann ohne es zu löschen ?

Danke

Sven
User avatar
php1
 
Posts: 20
Joined: 10. May 2004 14:25
Location: Deutschland

Postby DJ DHG » 10. May 2004 14:57

Moin Moin

/etc/init.d/apache start
/etc/init.d/apache stop oder
/etc/init.d/apache restart


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

geht nicht

Postby php1 » 10. May 2004 15:12

Hi,

die Befehle liefern folgendes Ergebnis:

"No such file or directory."

Apache scheint also wonaders zu liegen, aber wo ?

Sven
User avatar
php1
 
Posts: 20
Joined: 10. May 2004 14:25
Location: Deutschland

Postby DJ DHG » 10. May 2004 17:19

Moin Moin

dann such mal nach der
Code: Select all
apachectl

datei.

und führe sie mit dem parameter stop aus.

z.b.s:
Code: Select all
/pfad/zur/apachectl stop



kann mann den apache nicht per yast starten/stopen?

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby mckinley » 13. May 2004 22:34

hi
was für ein apache hast du??

beim 2.x.x.xer
rpapache2 start
rpapache2 reload
rpapache2 stop


beim 1.x.x.x
rpapache start
rpapache reload
rpapache stop
User avatar
mckinley
 
Posts: 48
Joined: 04. January 2003 17:18
Location: /root


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests