ich versteh es nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

ich versteh es nicht

Postby casi » 19. April 2004 07:57

Hallo,

ich möchte gerne XAMP für Linux benutzen, weiß aber nicht wie ich eine Oracle Anbindung an eine Windows Maschine da reinbekomme. Habe ich das überlesen oder bin ich zu..........
Weiterhin möchte ich gerne Open SSL drinne haben, aber ich habe noch keine detailierte Beschreibung gefunden wie ich einen Schlüssel generieren kann.

Vielen Dank für hilfreichen Rat.
casi
 
Posts: 14
Joined: 18. April 2004 21:09

Postby Gleitz » 24. April 2004 23:03

Ich kann dir mit der Datenbank nicht helfen, aber bei SSL

Schritt 1:
der Apache2 muss mit --enable-ssl und --with-ssl-dir=/dein/ssl/Verzeichnis kompiled werden.

Schritt 2:
Zertifikat erzeugen. /dein/pfad/.../bin/openssl genrsa -out server.key -des3 1024

Schritt 3:
Zertifikat selber unterschreiben. /dein/pfad/.../bin/openssl req -new -x509 -days 1460 -key server.key -out server.crt

Schritt 4:
# cp server.* /dein/pfad/httpd/conf
# chmod 400 /dein/pfad/httpd/conf/server.*

Schritt 5:
httpd.conf editieren und eintragen..

LoadModule ssl_module modules/mod_ssl.so
Listen 443
SSLMutex sem
SSLRandomSeed startup builtin

Schritt 6:
Virtual Host eintragen
<VirtualHost 111.222.333.444:443>
ServerName ssl.deinedomain.de
DocumentRoot /dein/pfad
SSLEngine On
SSLCertificateFile conf/server.crt
SSLCertificateKeyFile conf/server.key
</VirtualHost>

Schritt 7:
Apache2 restarten und Passwort eingeben, das beim erstellen vom Zerfikat genutzt wurde.

Wichtig:
Das ganze ist jetzt keine Anleitung, sonderns soll dir nur den Weg aufzeigen und dir helfen die richtigen Infos zu suchen.
Gleitz
 
Posts: 20
Joined: 31. January 2004 15:18


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests