DocumentRoot & Verzeichnisse

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

DocumentRoot & Verzeichnisse

Postby Oliver » 19. March 2004 18:11

Ich möchte, dass jeder user im Verzeichnis /home/username/public_html seine HTML/PHP/etc Dateien ablegen kann, damit man auf sie "von außen" zugreifen kann.

Dazu könnt ich ja die DocumentRoot auf /home legen (die User haben eh bin/false als shell - nur ftp soll funktionieren).
Was ist dann mit den standardmäßigen Ordnern "apache" "webalizer" und "xampp"? Braucht man die alle?

Das Webalizer Verzeichnis kann man ja verschieben (würd ich dann in den Ordner vom einzigen user schieben, der sich einloggen kann). Wie funktioniert eigentlich Webalizer - ich hab nämlich einfach mal die DocRoot geändert und dann hat der gar nix mehr in sein Verzeichnis (das immernoch /opt/lampp/htdocs/webalizer war) geschrieben?


Also wie gesagt, ein schlüssiges Konzept fehlt mir - könnt ihr mir was raten?

Danke!
Oliver
 
Posts: 8
Joined: 19. March 2004 17:52

Re: DocumentRoot & Verzeichnisse

Postby Wiedmann » 19. March 2004 18:47

Oliver wrote:Ich möchte, dass jeder user im Verzeichnis /home/username/public_html seine HTML/PHP/etc Dateien ablegen kann, damit man auf sie "von außen" zugreifen kann.

Directive "UserDir"

Oliver wrote:Was ist dann mit den standardmäßigen Ordnern "apache" "webalizer" und "xampp"? Braucht man die alle?
...
Das Webalizer Verzeichnis kann man ja verschieben (würd ich dann in den Ordner vom einzigen user schieben, der sich einloggen kann)

ohne den Order apache könntest du keinen Server starten.... Hat ja auch nichts zu tun mit dem dem DocumentRoot-Verzeichnis von wo deine Dokumente herkommen.

Wenn die die physikalische position vom Webalyser verschiebst, mußt du auch den Alias (Direktive) anpassen. (Hat der kein Readme?)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Oliver » 19. March 2004 21:35

Ok, das mit Webalizer werd ich so lassen wie es ist, genauso wie die DocumentRoot (/opt/lampp/htdocs).

Fehlt aber noch die Möglichkeit, die public_html Verzeichnisse der User verfügbar zu machen. Wie meinst du das mit Directive "userdir"? Wo muss das rein?

Mir is ne andere Möglichkeit gekommen: Man könnte ja mit ln Links zu den Ordnern erstellen?! Das würde jedoch etwas mehr Handarbeit bedeuten. Ist das auch aus Sicherheitsaspekten möglich?
Oliver
 
Posts: 8
Joined: 19. March 2004 17:52

Postby Wiedmann » 19. March 2004 22:25

Naja,

bervor man bei einr Software die Konfiguration ändert hilft natürlich auch ein Blick ins Handbuch...

Konfiguriert wird der Apache über die Datei "httpd.conf". Die Direktive "UserDir" wird auch dort schon ausführlich kommentiert.

Im Handbuch findest du das Thema unter:
Apache Module mod_userdir
und
Per-user web directories
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Gleitz » 20. March 2004 15:49

Richte für jeden User einen VirtualHost ein.
Gleitz
 
Posts: 20
Joined: 31. January 2004 15:18

Postby Oliver » 20. March 2004 21:38

Hab das mit UserDir jetzt kapiert und gleich weitergesucht wegen Alias. Jeder Userordner soll nämlich über xyz.de/user zugänglich sein --> hab

AliasMatch ^/([a-zA-Z0-9]+)/?(.*) /home/$1/public_html/$2

in die httpd.conf eingefügt. (Also ohne dieses /upages wie es in der Dok ist)

Das Problem ist, ich kann jetzt auf /opt/lampp/htdocs/webalizer nicht mehr zugreifen - kann ich daher bestimmte Verzeichnisse ausschließen? Es müsste ja irgendwas in Zusammenhang mit dem Suchstring geben?
Oliver
 
Posts: 8
Joined: 19. March 2004 17:52

Postby Oliver » 24. March 2004 15:51

Nachdem ich versucht hab über Reguläre Ausdrücke bestimmte Verzeichnisse auszuschließen, daran aber gescheitert bin hab ichs wie folgt gelöst:

Code: Select all
AliasMatch ^/([a-zA-Z0-9]+)/?(.*) /home/$1/public_html/$2


und für jeden Ordner in der DocumentRoot einen Alias.
Oliver
 
Posts: 8
Joined: 19. March 2004 17:52


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests