Version 1.4.2 und mod_auth_mysql?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Version 1.4.2 und mod_auth_mysql?

Postby cola » 16. March 2004 14:26

Hallo
hat die version 1.4.2 mod_auth_mysql enthalen?
wen nicht, wie kann ich dies nachholen?

wollte eben einen htaccess schutz machen, das die benutzernamen und pw's aus der db liest, kann mir da jemand helfen, was ich in der htaccess schreiben muss, und wie das passwort gespeichert werden muss???


Besten dank für eure super Hilfe!!!

mfg cola ursin
cola
 
Posts: 74
Joined: 19. February 2004 08:38

Postby Kristian Marcroft » 16. March 2004 20:13

Hi,

nein XAMPP hat wohl kein mod_auth_mysql enthalten.
Ich habe aber gerade das mod für XAMPP compiliert und online gestellt.

Ich habe die ORIGINAL Doku mit ins Archiv gepackt.
Bitte keine weiteren Fragen von wegen wie es geht...
Es steht wirklich alles sehr genau mit mehreren Beispielen in der README.

Downzuloaden ist das ganze hier:

http://www.kwm-web.info/downloads/xampp ... sql.tar.gz

Das Module funktioniert einwandfrei. Habe es selbst an XAMPP getestet.

Also viel Spass damit.


So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Kristian Marcroft » 16. March 2004 21:13

Hi,

habe mir doch mal schnell die Zeit genommen und ein kleines Beispiel mit rein gepackt.

Doku habe ich in englisch gehalten, wer schreibfehler findet, darf sie behalten oder bei ebay versteigern *g*
(Vielleicht bekommt man dafür ja auch Kohle? Marktlücke? *g*)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest