DBI:MySQL fehlt?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

DBI:MySQL fehlt?

Postby MAD King » 05. March 2004 17:35

Hallo,

wie kann ich den DBI:MySQL Treiber nach installieren?
Konnte ihn nicht finden.
Benutze die letzte Version von XAMPP

Danke
User avatar
MAD King
 
Posts: 82
Joined: 25. July 2003 07:41

Postby Oswald » 05. March 2004 18:40

Hallo MAD King!

DBI::MySQL oder DBD::MySQL? DBI::MySQL gibt es meines Wissens nicht. Sondern nur Class::DBI::MySQL.

Da das schon unterschiedliche Sachen sind bräuchte ich da noch mal genauere Infos.

Wenns um's DBD::MySQL geht, dann findest Du Infos dazu unter http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?p=5246

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby MAD King » 05. March 2004 18:44

Hallo,

meine Scripte können keine DB Verbindung aufnehmen und da denke ich dass das Modul DBD oder DBI oder wie auch immer das heisst auf meinem Server fehlt.

Den Link habe ich schon gefunden. Die Version 0.9.9a von Dir ist aber nicht die aktuelle oder?
Kann man diese auch nehmen?

Gruss
User avatar
MAD King
 
Posts: 82
Joined: 25. July 2003 07:41

Postby Oswald » 05. March 2004 18:46

Hallo MAD,

das kann man eigentlich auch nehemen, weil sich an Perl seit dem nichts geändert hat. Aber ich hab schon oft gehört, dass es nicht funktioniert und es nur dann geklappt hat, wenn man es selbst installiert hat. So wie ich es dort beschrieben hab.

So, jetzt Feierabend und ab ins Kino. ;)

Tschö,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby MAD King » 05. March 2004 18:49

Danke. Werde es versuchen. Schade nur, dass es dafür kein rpm gibt. :(
User avatar
MAD King
 
Posts: 82
Joined: 25. July 2003 07:41

Postby MAD King » 05. March 2004 20:48

Also ich habe jetzt all mögliche Varianten versucht, um dieses bescheuerte DBD:MySQL Modul zu installieren.

Ich bekomme immer den gleichen Fehler angezeigt:

cc: ,--rpath: No such file or directory
cc: ,/opt/lampp/lib: No such file or directory
In file included from dbdimp.c:19:
dbdimp.h:21: mysql.h: No such file or directory
dbdimp.h:22: errmsg.h: No such file or directory
make: *** [dbdimp.o] Error 1

Könnte mir bitte jemand helfen??

Danke
User avatar
MAD King
 
Posts: 82
Joined: 25. July 2003 07:41

Postby MAD King » 06. March 2004 12:18

Habe bei irgend einem Versuch noch dieses bekommen:


Do you want to install the MsqlPerl emulation? You might keep your old
Mysql module (to be distinguished from DBD::mysql!) if you are concerned
about compatibility to existing applications! [n] n
Where is your MySQL installed? Please tell me the directory that
contains the subdir 'include'. [/usr/local/mysql] /usr/local/mysql
Which database should I use for testing the MySQL drivers? [test] test
On which host is database test running (hostname, ip address
or host:port) [localhost] localhost
User name for connecting to database test? [undef] undef
Password for connecting to database test? [undef] undef
Creating files for MySQL ..........................
Where is your mSQL installed? Please tell me the directory that
contains the subdir 'include'. [/usr/local/Hughes] /usr/local/Hughes
Cannot find include/msql.h in /usr/local/Hughes.





Ich hoffe mir kann bald jemand helfen, sonst schmeisse ich dieses bescheuerte Linux zum Fenster raus.
User avatar
MAD King
 
Posts: 82
Joined: 25. July 2003 07:41

Postby Oswald » 08. March 2004 09:40

Hallo MAD!

MAD King wrote:Also ich habe jetzt all mögliche Varianten versucht, um dieses bescheuerte DBD:MySQL Modul zu installieren.

Ich bekomme immer den gleichen Fehler angezeigt:

cc: ,--rpath: No such file or directory
cc: ,/opt/lampp/lib: No such file or directory
In file included from dbdimp.c:19:
dbdimp.h:21: mysql.h: No such file or directory
dbdimp.h:22: errmsg.h: No such file or directory
make: *** [dbdimp.o] Error 1

Könnte mir bitte jemand helfen??

Danke


Schon mal nicht schlecht. Die Fehlermeldung kenn ich auch. Das kommt, wenn man die normale Art benutzt um DBD::MySQL zu installieren. Das klappt nicht, da Perl meine CFLAGS nicht richtig interpretiert.

Wenn Du es genau so machst, wie ich in http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... =5246#5246 beschrieben hab, dann umgehst Du damit diesen Fehler.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests