file:/xampp/ existiert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

file:/xampp/ existiert nicht

Postby carlos » 03. March 2004 22:55

Hallo,

ich weiß nicht, ob ich im lampp oder in linux was kaputt gemacht habe. Wenn ich das Verzeichnis htdocs anklicke, bekomme ich die Meldung:

Der Befehl kann nicht ausgeführt werden. Die Datei oder das Verzeichnis:
file:/xampp/ existiert nicht.

Wenn ich die Meldung schließe und irgendein anderes Verzeichnis anklicke versucht das System eine Kopie desselben zu erstellen.
Sowohl linux als auch xampp sind frisch installiert. Eigentlich müßte alles da sein. Ich hoffe, ich komme um eine Neuinstallation herum.
Image
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby DJ DHG » 03. March 2004 23:01

Moin Moin

welches GNU/Linux benuzt du?

wenn du den datei manager konqueror hast, gibt es die option
"index.html benutzen" oder so ähnlich, schalte das mal aus.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby carlos » 03. March 2004 23:12

vielen Dank für die flotte Antwort! Ich benutze SUSE 9.0. Dein Tipp hat nur ein wenig geholfen. Nach Abschalten der Option komme ich zwar in das htdocs-Verzeichnis, aber wenn ich die index.html anklicke bekomme ich dieselbe Meldung. Wenn ich localhost aufrufe bekomme ich die Meldung:

Beim Laden von http://localhost ist folgender Fehler aufgetreten:
Keine Verbindung zu Rechner localhost.

Direkt nach der Installation ging noch alles.
Image
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby DJ DHG » 03. March 2004 23:39

xampp ist gerstartet und den ordner xampp gibts auch?

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby carlos » 04. March 2004 08:35

den Ordner gibt es und xampp sollte doch automatisch starten?!? Kann ich irgendwo sehen ob er läuft?
Image
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby Pc-dummy » 04. March 2004 08:45

Bitte folgende Zeilen in der Bash/Console ausführen und ausgabe hier posten

Code: Select all
/opt/lampp/lampp startapache <-- wenn nötig
ps -axf | grep httpd
ls -l /opt/lampp/htdocs
tail -10 /opt/lampp/logs/error_log
/opt/lampp/lampp stopapache <-- wenn nötig
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby carlos » 04. March 2004 21:01

xampp war nicht gestartet!!! Mal sehen, ob er das nochmal macht. Jedenfalls funktioniert jetzt alles bis auf die Meldung im konqueror, daß xampp nicht existiert. Naja, wenn er das meint.
Besteht denn im file-konqueror die Möglichkeit, von link-Darstellung auf öffnen mit Doppelklick umzuschalten?
Image
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby leromico » 11. March 2004 16:02

ich hab auch die suse9.0. hatte das selbe probl. bis ich was feststellte. klicke mal xampp mit der rechten maustaste an und wähle im neuen fenster öffnen. dann müßte es klappen. war bei mir so.
MFG Leromico
User avatar
leromico
 
Posts: 5
Joined: 11. March 2004 15:36

Postby carlos » 11. March 2004 19:09

Danke für den Tipp!
Das funktioniert tatsächlich. Weiß jemand, warum das so ist?
Image
User avatar
carlos
 
Posts: 38
Joined: 17. March 2003 19:00

Postby HansAugust » 16. April 2004 12:53

wo muss das xampp verzeichnis sein? bei mir läuft alles, hab aber auc das prob, das htdocs sich öffters nicht öffnen lässt aufgrund dieser meldung
xampp existiert nicht.

mfg
HansAugust
 
Posts: 20
Joined: 16. April 2004 00:01


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests