sendmail

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

sendmail

Postby horstschulz » 15. November 2010 21:14

Hallo,
vorab... ich habe versucht mein Problem selber zu lösen, habe gelesen und gegoogeld.
Ich habe auch viele Infos. gefunden, aber entweder waren Sie nich so ganz richtig, oder es waren unvollständige Angaben. Natürlich auch sowas wie
warum hast Du nicht das Man gelesen
.
Also mein Problem: sendmail

ich habe opensuse 11.3
xampp Vers.: 1.7.3a
über yast: E-Mail Server, mit den Werten Standard, Permanent, Ausgehende Mail -der Server benutzt &tls = nein-, und Authentifizierung eingerichtet.

In der php.ini:
Code: Select all
.
.
.
[mail function]
; For Win32 only.
; http://php.net/smtp
; SMTP = localhost
; http://php.net/smtp-port
;smtp_port = 25

; For Win32 only.
; http://php.net/sendmail-from
;sendmail_from = me@example.com

; For Unix only.  You may supply arguments as well (default: "sendmail -t -i").
; http://php.net/sendmail-path
;sendmail_path =
[b]sendmail_path = /usr/sbin/sendmail -t -i[/b]

; Force the addition of the specified parameters to be passed as extra parameters
; to the sendmail binary. These parameters will always replace the value of
; the 5th parameter to mail(), even in safe mode.
;mail.force_extra_parameters =

; Add X-PHP-Originating-Script: that will include uid of the script followed by the filename
mail.add_x_header = On

; Log all mail() calls including the full path of the script, line #, to address and headers
; mail.log =
.
.
.

eingestellt.

Mein Job zum testen:

Code: Select all
<?
// mehrere Empfänger
echo "los<br>";
$empfaenger = 'horstschulz@arcor.de';
$betreff = 'Der Betreff';
$nachricht = 'Hallo das ist ein Test';
$header = 'From: anzeiger@arcor.de' . "\r\n" .
   'Reply-To: anzeiger@arcor.de' . "\r\n" .
   'X-Mailer: PHP/' . phpversion();

mail($empfaenger, $betreff, $nachricht, $header);
echo "ende";
?>


Das Ergebnis:

Code: Select all
The mail system

<horstschulz@arcor.de>: host mail.arcor.de[151.189.21.116] said: 550 5.1.8
    <nobody@horst-s.deinste>: Sender address rejected: Domain not found (in
    reply to RCPT TO command)

--BEE7F23F37.1289848311/horst-s.deinste
Content-Description: Delivery report
Content-Type: message/delivery-status

Reporting-MTA: dns; horst-s.deinste
X-Postfix-Queue-ID: BEE7F23F37
X-Postfix-Sender: rfc822; nobody@horst-s.deinste
Arrival-Date: Mon, 15 Nov 2010 20:11:50 +0100 (CET)

Final-Recipient: rfc822; horstschulz@arcor.de
Action: failed
Status: 5.1.8
Remote-MTA: dns; mail.arcor.de
Diagnostic-Code: smtp; 550 5.1.8 <nobody@horst-s.deinste>: Sender address
    rejected: Domain not found

--BEE7F23F37.1289848311/horst-s.deinste
Content-Description: Undelivered Message
Content-Type: message/rfc822

Return-Path: <nobody@horst-s.deinste>
Received: by horst-s.deinste (Postfix, from userid 65534)
        id BEE7F23F37; Mon, 15 Nov 2010 20:11:50 +0100 (CET)
To: horstschulz@arcor.de
Subject: Der Betreff
X-PHP-Originating-Script: 1000:test.php^M
From: anzeiger@arcor.de^M
Reply-To: anzeiger@arcor.de^M
X-Mailer: PHP/5.3.1
Message-Id: <20101115191150.BEE7F23F37@horst-s.deinste>
Date: Mon, 15 Nov 2010 20:11:50 +0100 (CET)

Hallo das ist ein Test


Was mache ich falsch, wo habe ich was vergessen. Ich bekomme sendmail nicht ans hoppeln!

Ich hoffe es wird mir geholfen!
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: sendmail

Postby horstschulz » 17. November 2010 17:46

hallo,
keiner da der helfen kann?
Oder zu dumm von mir gfragt?
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: sendmail

Postby Nobbie » 17. November 2010 22:11

horstschulz wrote:Was mache ich falsch, wo habe ich was vergessen


Siehst Du wirklich nicht? Unglaublich.

Hier steht es doch:

Reporting-MTA: dns; horst-s.deinste
X-Postfix-Queue-ID: BEE7F23F37
X-Postfix-Sender: rfc822; nobody@horst-s.deinste


Du hast im sendmail (postfix) als Absender "nobody@horst-s.deinste" eingestellt und das wird angemotzt (die entsprechende Fehlermeldung steht ein wenig darüber). Der Arcor Mailserver kennt die Domain horst-s.deinste nicht.
Nobbie
 
Posts: 6682
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: sendmail

Postby horstschulz » 17. November 2010 22:23

vielen Dank,
den Fehler habe ich schon gesehen, aber meine Frage zielte darauf ab, wo, oder wie kann ich das abstellen. Welche Funktion hat Postfix?
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: sendmail

Postby Nobbie » 17. November 2010 22:46

postfix ist sendmail - nur ein anderer Name. Die Funktion ist ein Email Server.

Abstellen kannst Du das in der postfix Konfiguration, in dem Du dort einen anderen Absender einstellst und insbesondere eine andere Domain angibst. Mit "man postfix" oder "man sendmail" bekommst Du im Terminal umfangreiche Hilfetexte angezeigt.
Nobbie
 
Posts: 6682
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: sendmail

Postby horstschulz » 17. November 2010 23:31

tja, jetzt stehe ich wieder am Anfang.
warum hast Du nicht das Man gelesen

lauten viele Tips.
Ich habe aber schon am Anfang geschrieben, das ich gelesen habe. Nur bin ich immer noch so schlau wie zuvor. Ich hätte wohl noch erwähnen sollen, das meine Englischkenntnisse gegen 0 (null) gehen.
So suche ich mir Wissen und Erfahrungen in Foren zusammen und versuche das nachzuvollziehen und habe auch hier noch die Hoffnung, einen Tip zu bekommen wie etwa "in der main.cf" (oder ähnlich).
Könnte doch möglich sein, oder.... ?
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: sendmail

Postby Nobbie » 17. November 2010 23:54

Wie wäre es mit einem guten Buch?

http://www.postfix-buch.com/index.php
Nobbie
 
Posts: 6682
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: sendmail

Postby horstschulz » 18. November 2010 00:19

Nobbie wrote:Wie wäre es mit einem guten Buch?

http://www.postfix-buch.com/index.php

nehme ich mir zu Herzen!
Hilft mir aber jetzt auch nicht weiter.
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests