mysql von OS nutzen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysql von OS nutzen

Postby malu » 19. August 2010 17:31

habe probleme mit PHP 5.3 in debian squeeze auf einem lokalem system ...
deswegen bin ich hier gelandet :-)
also ich würde gerne die 1.7 mit PHP 5.2.x nutzen - habe aber auf meinen system noch mysql-server incl. datenbanken installiert ...
kann man xampp auf debian so einrichten das der original debian mysql-server verwendet wird anstatt der in xampp?
malu
 
Posts: 4
Joined: 19. August 2010 17:25

Re: mysql von OS nutzen

Postby glitzi85 » 20. August 2010 16:01

Klar geht das. Ganz normal installieren wie hier beschrieben http://www.apachefriends.org/en/xampp-linux.html#377
Und dann einfach nur den Apachen starten:
Code: Select all
/opt/lampp/lampp startapache


Solltest du das ganze automatisch starten wollen, dann musst du ein zweites Script erzeugen, welches dir nur den Apachen startet:

Code: Select all
#!/bin/bash
LAMPP=/opt/lampp/lampp
case $1 in
 "start")
  $LAMPP startapache
  ;;
 "stop")
  $LAMPP stopapache
  ;;
 "reload")
  $LAMPP reloadapache
  ;;
 "restart")
  $LAMPP restartapache
  ;;
fi

(Nicht getestet, sollte aber funktionieren). Das einfach unter /opt/lampp/apache abspeichern, mit chmod +x ausführbar machen und in rc2.d Symlinken.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: mysql von OS nutzen

Postby malu » 20. August 2010 17:10

cool - danke das hilft mir weiter :wink:
malu
 
Posts: 4
Joined: 19. August 2010 17:25

Re: mysql von OS nutzen

Postby glitzi85 » 20. August 2010 18:24

Hab das zwar noch nie probiert, aber theoretisch sollte es auch möglich sein, Pakete aus stable in testing zu installieren:
http://jaqque.sbih.org/kplug/apt-pinning.html

Alternativ kannst du auch versuchen das Package hier runterzuladen: http://packages.debian.org/lenny/i386/l ... 5/download
und dann mittels dpkg -i zu installieren

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: mysql von OS nutzen

Postby malu » 21. August 2010 08:10

das war genau der Punkt wo ich nicht mehr weitergekommen bin - hab das mit dem pinning versucht, hat dann auch soweit geklappt - allerdings sollten dafür dann 531 Pakete deinstalliert werden ... wg. einer Abhängikeit bei libkrb53

Gruss

glitzi85 wrote:Hab das zwar noch nie probiert, aber theoretisch sollte es auch möglich sein, Pakete aus stable in testing zu installieren:
http://jaqque.sbih.org/kplug/apt-pinning.html
i
malu
 
Posts: 4
Joined: 19. August 2010 17:25

Re: mysql von OS nutzen

Postby glitzi85 » 23. August 2010 08:03

Ja, die Kerberos-Lib hängt irgendwie überall drin :evil: Je nachdem wie die Abhängigkeiten sind, könnte man versuchen, das ganze ohne Auflösung zu installieren, aber da muss man gut aufpassen, dass man sich nicht das ganze System zerschiesst.

In dem Fall ist wohl am einfachsten, wenn du XAMPP verwendest. Eine alternative ist PHP selber zu kompilieren, ich erinnere mich aber, dass das mit dem Onboard-MySQL nicht wirklich spaß macht auf Debian.

Soll das ganze eigentlich auf einem Online-Server laufen oder nur zu Testzwecken. Beim Online-Server musst du halt drauf achten, wenn XAMPP-Updates rauskommen und die von Hand einspielen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: mysql von OS nutzen

Postby malu » 23. August 2010 08:21

ist nur lokal als php entwicklungsumgebung ...
Last edited by malu on 23. August 2010 08:36, edited 1 time in total.
malu
 
Posts: 4
Joined: 19. August 2010 17:25

Re: mysql von OS nutzen

Postby glitzi85 » 23. August 2010 08:24

OK, dann hast du wenigstens keinen Stress mit den Updates. Viel Spaß.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest