Linux Suse 11.3 als Webserver

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Linux Suse 11.3 als Webserver

Postby horstschulz » 18. August 2010 17:14

Ein hallo, wer immer das liest,
ich habe Linux Suse 11.3 installiert, und möchte jetzt:
a) xampp nachinstallieren
b) als Web-Server im Internet freigeben.

Kopfschüttel vermute ich jetzt bei einigen Lesern, und ich kenne auch die Gefahren, das Für und Wider. Aus einer Windowsumgebung habe ich den Webserver einige Jahre laufen lassen.

DynDns ist eingerichtet. Der DLS - Router ist eingerichtet. Was mir nur fehlt!
Eine Anleitung xampp für das Internet einrichten, insbesondere eine Anleitung für vhost, und welche Nebenbaustellen (System, Netzwerk u. s. w.) muß ich noch beachten?

Gegoogelt habe ich genug, aber nichts gefunden was wirklich weiterhilft, außer jede Menge Forenbeiträge mit gleichen Fragestellungen und mehr oder weniger sinnvollen Antworten

Für Hilfen und Tips vorab vielen Dank!
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: Linux Suse 11.3 als Webserver

Postby Nobbie » 18. August 2010 19:08

horstschulz wrote:DynDns ist eingerichtet. Der DLS - Router ist eingerichtet. Was mir nur fehlt!
Eine Anleitung xampp für das Internet einrichten, insbesondere eine Anleitung für vhost, und welche Nebenbaustellen (System, Netzwerk u. s. w.) muß ich noch beachten?


Es gibt keine (notwendige) Anleitung für vhost, Nebenbaustellen usw. - das sind alles zusätzliche "nice to have" Dinge, die aber nicht notwendig sind. Im "System" (was auch immer das bedeuten soll) und im Netzwerk ist nichts zu beachten (außer dass natürlich Firewalls stören können).

Wenn (wie Du schreibst) DynDNS und Router richtig eingerichtet ist, kann man Xampp einfach mit der entsprechenden Domain erreichen.
Nobbie
 
Posts: 6580
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Linux Suse 11.3 als Webserver

Postby horstschulz » 19. August 2010 13:29

Vielen Dank für die Antwort,
ich glaube nicht, das es so einfach geht.
Ich will ja z. B. Webanwendungen mit Datenbankzugriff (MySql) für bestimme User über das Internet zulassen und nicht über das Internet den Zugriff auf das xampp. Das aber würde meiner Meinung nach passieren, wenn ich ohne Vhost arbeiten würde.
Außerdem habe ich mich auch noch nicht mit der Firewall auseinander gesetzt.
Das war gemeint, wenn ich nach Nebenbaustellen gefragt habe.
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: Linux Suse 11.3 als Webserver

Postby Nobbie » 19. August 2010 16:40

horstschulz wrote:Vielen Dank für die Antwort,
ich glaube nicht, das es so einfach geht.


Das hat mit "Glauben" nicht viel zu tun - ich WEISS es.

horstschulz wrote:Ich will ja z. B. Webanwendungen mit Datenbankzugriff (MySql) für bestimme User über das Internet zulassen und nicht über das Internet den Zugriff auf das xampp.


Davon steht im ersten Posting rein überhaupt nichts, weswegen das zum Bereich "nice to have" gehört.

horstschulz wrote:Das aber würde meiner Meinung nach passieren, wenn ich ohne Vhost arbeiten würde.


Nein, auch das wäre immer noch ohne Vhost konfigurierbar (beispielsweise mit einer entsprechenden "Allow From ...." Klausel an geeigneter Stelle; was im übrigen bei der Standard Xampp Installation per Default für die Xampp-eigenen Verzeichniss so voreingestellt ist - da könntest Du es von abschreiben).

horstschulz wrote:Außerdem habe ich mich auch noch nicht mit der Firewall auseinander gesetzt.


Hinter einem Router haben die sowieso allerspätestens gar keinen Sinn mehr, deswegen schaltet man erst gar keine ein.

horstschulz wrote:Das war gemeint, wenn ich nach Nebenbaustellen gefragt habe.


Wenn Du die Hoffnung hegst, nun käme ein 15-Seitiges Volltutorial "Apache unter Linux einrichten unter Berücksichtigung der besonderen Sicherheitsaspekte beim Einsatz im WWW", muss ich Dich wahrscheinlich enttäuschen. Das gibt dieses Forum (resp. die Anwender) nicht her. Das Forum kann Dir nicht die Arbeit abnehmen, sich in die Materie gründlich einzuarbeiten und viel Zeit und Mühe zu investieren. Es ist nun einmal nicht einfach, einen Apache zu konfigurieren (vor allem, wenn man das noch nie gemacht hat) und ein Forum kann immer nur eine konkrete Frage in einem konkreten Kontext beantworten - für alles andere gibt es die verschiedensten Dokumentationsformen wie Bücher, Tutorials, Manuals, ReadMes und so weiter.
Nobbie
 
Posts: 6580
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Linux Suse 11.3 als Webserver

Postby horstschulz » 19. August 2010 21:15

Nobbie wrote:
horstschulz wrote:Wenn Du die Hoffnung hegst, nun käme ein 15-Seitiges Volltutorial "Apache unter Linux einrichten unter Berücksichtigung der besonderen Sicherheitsaspekte beim Einsatz im WWW", muss ich Dich wahrscheinlich enttäuschen. Das gibt dieses Forum (resp. die Anwender) nicht her. Das Forum kann Dir nicht die Arbeit abnehmen, sich in die Materie gründlich einzuarbeiten und viel Zeit und Mühe zu investieren. Es ist nun einmal nicht einfach, einen Apache zu konfigurieren (vor allem, wenn man das noch nie gemacht hat) und ein Forum kann immer nur eine konkrete Frage in einem konkreten Kontext beantworten - für alles andere gibt es die verschiedensten Dokumentationsformen wie Bücher, Tutorials, Manuals, ReadMes und so weiter.


so in etwa habe ich mir auch die Antworten vorgestellt! Hinweise, Tips, wo liege ich falsch u. s. w.
Auf jeden Fall hast du mir schon weiter geholfen, den Tip mit der Firewall z.b, oder mit Vhost,
vielen Dank!
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests