[erledigt] XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

[erledigt] XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby CiD » 21. May 2010 09:13

Hallo,

Kurz und knapp:
Bleiben irgendwelche Restbestände von XAMPP 1.7.3a im Linuxsystem (Debian 5.04) nach der Deinstallation zurück (Konfigurationsdateien etc.)?
Last edited by CiD on 21. May 2010 13:29, edited 1 time in total.
CiD
 
Posts: 34
Joined: 30. January 2007 23:34

Re: XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby Nobbie » 21. May 2010 09:25

Kommt auf die "Deinstallation" an. Ich kenne keine entsprechende Xampp-Routine.

Wenn Du "sudo rm -rf /opt/lampp" benutzt, bleibt sicherlich nichts übrig.
Nobbie
 
Posts: 6502
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby CiD » 21. May 2010 09:51

Nobbie wrote:Kommt auf die "Deinstallation" an. Ich kenne keine entsprechende Xampp-Routine.

Wenn Du "sudo rm -rf /opt/lampp" benutzt, bleibt sicherlich nichts übrig.


Ok, danke Dir :)

Mich hat eben stutzig gemacht, dass unter Windows ja nur das entsprechende Verzeichnis gelöscht werden muss, ich aber auf der XAMPP Seite unter der Linux-Deinstallation eine Pfadangabe für den proFTP (/etc/proftpd.conf) gesehen hab, und da fragte ich mich ob es da evtl. noch mehr "Ausleger" gibt :wink:

Ich fang gerade erst an mir ein Entwicklungsserver unter VBox mit Debian einzurichten. Möchte aber vorerst alles so einfach wie möglich haben, daher erstmal XAMPP, aber später mir dann doch die ganze Umgebung händisch mit allen Einzelteilen selbst installieren. Dateileichen machen sich da eben nicht so gut bei ;)
CiD
 
Posts: 34
Joined: 30. January 2007 23:34

Re: XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby Nobbie » 21. May 2010 10:32

CiD wrote:Mich hat eben stutzig gemacht, dass unter Windows ja nur das entsprechende Verzeichnis gelöscht werden muss


Eben nicht!

Unter Windows wird Apache üblicherweise als Dienst gestartet (und von Xampp auf Wunsch automatisch registriert) und dieser Eintrag in der Registry bleibt bestehen, wenn man einfach das Verzeichnis löscht. Das ist bei der Linux Xampp Installation nicht der Fall, wenn man lampp als Dienst starten will, so muss man das selbst manuell in sein Linux integrieren (/etc/init.d usw.).
Nobbie
 
Posts: 6502
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby CiD » 21. May 2010 10:51

Nobbie wrote:
CiD wrote:Mich hat eben stutzig gemacht, dass unter Windows ja nur das entsprechende Verzeichnis gelöscht werden muss

Eben nicht!

Unter Windows wird Apache üblicherweise als Dienst gestartet (und von Xampp auf Wunsch automatisch registriert) und dieser Eintrag in der Registry bleibt bestehen, wenn man einfach das Verzeichnis löscht.

Ich verwende meist die zip Version von XAMPP unter Windows...da wird bei mir nichts "üblicherweise" in der Registry eingetragen.

Nobbie wrote:Das ist bei der Linux Xampp Installation nicht der Fall, wenn man lampp als Dienst starten will, so muss man das selbst manuell in sein Linux integrieren (/etc/init.d usw.)

Vielen Dank dafür..genau so etwas habe ich nebenbei auch noch gesucht :)

Gibt es so etwas ähnliches auch für den MySQL und proFTP deamon ?

BTW:
Ich habe auch mittlerweile bemerkt das ich mich wohl verlesen hab, sämtliche Pfadangaben zur Linuxvariante auf der XAMPP Seite beziehen sich doch nur auf das lampp Verzeichnis :roll:
Dann hat sich wohl die Frage nach den Restbeständen, sofern man keine eigenen Zusätze erstellt hat, erübrigt
CiD
 
Posts: 34
Joined: 30. January 2007 23:34

Re: XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby Nobbie » 21. May 2010 13:17

CiD wrote:Ich verwende meist die zip Version von XAMPP unter Windows...da wird bei mir nichts "üblicherweise" in der Registry eingetragen.


Gefährlicher Irrtum - das Eintragen in die Registry geschieht nicht durch den Installer, sondern durch Setzen der Option "Svc" im Xampp Control Panel.

CiD wrote:Ich habe auch mittlerweile bemerkt das ich mich wohl verlesen hab, sämtliche Pfadangaben zur Linuxvariante auf der XAMPP Seite beziehen sich doch nur auf das lampp Verzeichnis :roll:


Aha, ich hatte mich auch schon gewundert. Denn Xampp installiert nichts außerhalb des Installationsverzeichnisses /opt/lampp.
Nobbie
 
Posts: 6502
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP 1.7.3a: Restbestände nach deinstallation ?

Postby CiD » 21. May 2010 13:24

Nobbie wrote:
CiD wrote:Ich verwende meist die zip Version von XAMPP unter Windows...da wird bei mir nichts "üblicherweise" in der Registry eingetragen.


Gefährlicher Irrtum - das Eintragen in die Registry geschieht nicht durch den Installer, sondern durch Setzen der Option "Svc" im Xampp Control Panel.

Das stimmt natürlich. Es werden aber standardmäßig/üblicherweise, nach dem entpacken oder installieren, keine Dienste oder Services erstellt, somit auch standardmäßig/üblicherweise nichts in die Registrierung geschrieben. Natürlich passiert das wenn man selbst die Services per "SVC" über das XAMPP ContolPanel aktiviert, wenn man diese aber vor dem löschen des Verzeichnisses wieder deaktiviert sind auch diese wieder aus der Registrierung entfernt ;)

Ok, das ist aber hier nicht Sinn des Topics...mittlerweile habe ich auch bemerkt das keine Restdateien im übrigen System schlummern wenn man unter Linux XAMPP einfach wieder löscht.
Vorausgesetzt man hat keine eigenen Symlinks oder Verweise erstellt, die werden natürlich nicht mit entfernt :lol:
CiD
 
Posts: 34
Joined: 30. January 2007 23:34


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest