Will mich da wer HACKEN ?!?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Will mich da wer HACKEN ?!?

Postby brainstorm-. » 18. April 2010 12:37

Hallo

Ich bin ganz neu in der LINUX Wellt unterwegs und da ist mir folgendes aufgefallen in der "error_log" meines webservers

Image

meine frage ist: wie kommt jemand in das VERZEICHNISS :?: "/opt/lampp/phpmyadmin" :?:
und was kann ich dagegen machen

MFG Brainstorm-.
brainstorm-.
 
Posts: 4
Joined: 18. April 2010 12:24

Re: Will mich da wer HACKEN ?!?

Postby Nobbie » 18. April 2010 12:53

Dein Bildchen ist leider abgeschnitten.

Je nachdem (was Du nicht beschreibst), wie Dein Server ans internet angeschlossen ist, brauchen externe Anwender nur

http://xxx.xxx.xxx.xxx/phpmyadmin

im Browser einzugeben, um auf Deine phpmyadmin Installation zuzugreifen (wobei xxx.xxx.xxx.xxx Deine externe WAN IP ist).
Nobbie
 
Posts: 7022
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Will mich da wer HACKEN ?!?

Postby brainstorm-. » 18. April 2010 14:30

so da mein Server ist über einen ROUTER ins Internet angeschlossen ( Modem mit fixer IP) wobei nur die Ports 80,3306,und 65000-65050 offen sind.

Ich habe die auch den SICHERHEITS-Check ausgeführt und LAMPP ist nur über das interne Netzwerk zu erreichen

Bitte um HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEe
brainstorm-.
 
Posts: 4
Joined: 18. April 2010 12:24

Re: Will mich da wer HACKEN ?!?

Postby Nobbie » 18. April 2010 15:01

>wobei nur die Ports 80,3306,und 65000-65050 offen sind.

Offensichtlich wird Port 80 auf Deinen PC durchgeroutet. "Portforwarding" nennt sich das.
Nobbie
 
Posts: 7022
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests