Curl unter LAMPP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Curl unter LAMPP

Postby Avanatus » 30. October 2009 10:31

Hallo alle,
bin XAMPP und Linux newbie, daher die Frage, wie kann ich curl in XAMPP aktivieren?
System: Suse 11.1

Ich habe mir, PHP5 als rpm installiert, anschliessend in der php.ini den Eintrag: extension="/usr/lib/php5/extensions/curl.so" eingetragen, wenn ich xampp aber starte, bekomme ich eine Fehlermeldung:
Code: Select all
Warning: PHP Startup: curl: Unable to initialize module
Module compiled with module API=20060613
PHP compiled with module API=20090623
These options need to match
in unknown on line 0


Was sagt mir diese Fehlermeldung?
Was muss ich tun um curl oder besser php extensions in XAMPP zum laufen zu bringen?

Danke für eure Hilfe.
Avanatus

PS.: Forensuche ergab leider nix, nur dinge die ich nicht so ganz verstanden habe.
Last edited by Avanatus on 30. October 2009 13:28, edited 1 time in total.
Avanatus
 
Posts: 4
Joined: 30. October 2009 10:07

Re: Curl unter LAMPP

Postby Nobbie » 30. October 2009 12:07

Avanatus wrote:Ich habe mir, PHP5 als rpm installiert, anschliessend in der php.ini den Eintrag: extension="/usr/lib/php5/extensions/curl.so" eingetragen


Also hast Du nicht Xampp installiert, sondern irgendein anderes Paket.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Curl unter LAMPP

Postby Avanatus » 30. October 2009 12:44

ok, dann muss ich etwas weiter ausholen.

Also ich hab mir XAMPP installiert als Vollversion, dann xampp in der devversion nachinstalliert.
Anschliessend den script security laufen lassen. War erfolgreich - alles sicher laut XAMPP.
Dann in der Appacheconf den Eintrag für nur lokale verfügbarkeit auskommentiert, dyndns upgedatet und ich erreiche meine passwort geschützte XAMPP seite.

Dann gelesen dass mein CMS script curl benoetigt.
Nach curl.so in der - /opt/lampp/lib/php/extensions/no-debug-non-zts-20090626 - gesucht und nicht gefunden.
Also mal Festplatte durchsucht nach curl.so - Festgestellt, ich habe gar keine curl.so auf meinem Suse Linux 11.1 drauf.

IDEE: Ich installiere php5 ueber yast nach und kopiere die dortige Datei - curl.so - aus dem PHP5 Packet - /usr/lib/php5/extensions - in das oben genannte Extension Verzeichnis von XAMPP.

Gesagt getan...

Danach dann XAMPP restart - und die oben gezeigte Fehlermeldung kommt.

Wo ist mein Denkfehler? Was muss ich als Linuxneuling beachten? Danke fuer Hilfe.
Avanatus
 
Posts: 4
Joined: 30. October 2009 10:07


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests