User anlegen bei Xampp für ein installiertes Forum

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

User anlegen bei Xampp für ein installiertes Forum

Postby Andy77 » 24. November 2003 13:59

Hallo,

Ich habe ein Xampp für Linux installiert, nun habe ich ein Forum auf meinen Linux Rechner installiert.

Wenn die über den Browser meine Forums-adresse eingeben erscheint immer die Benutzerabfrage von Xampp. Bisher habe nur ich als root zugriff drauf. Wie kann ich anderen Usern den Zugriff nur fürs Forum erlauben
Andy77
 

Postby Oswald » 24. November 2003 15:08

Huhu Andy!

Wahrscheinlich hast Du das Forum unter /opt/lampp/htdocs/xampp/.. abgelegt, oder?

Pack es einfach "neben" das xampp-Verzeichnis also direkt unter htdocs.

Lieben Gruß
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 24. November 2003 16:02

genauso habe ich es gemacht.

Wie kann ich dann mit verschiedene User darauf zu greifen?
Guest
 

Postby Oswald » 24. November 2003 16:08

Das geht mit einer .htaccess-Datei. Siehe http://selfhtml.teamone.de/diverses/htaccess.htm
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Andy77 » 24. November 2003 16:13

Hab dennoch ne frage. Wenn ich an irgendeinem Browser aus in meinem LAN die Adresse des Forums angebe. Werde ich immer auffgefordert einen User anzugeben. In meinem Fall ist das immer der "lampp" mit den root passwort. Erst wenn ich das mache habe ich zugriff auf mein Forum.

Wie kann ich das ändern, bzw wie lege ich User unter Xampp an, damit die bei dieser Abfrage zugriff auf das Forum haben??

Bin Ratlos

Grüsse

Andy77
Andy77
 

Postby Oswald » 24. November 2003 16:19

Deswegen ja meine Frage: Wo hast Du das Forum abgelegt? Unter /opt/lampp/htdocs/xampp? Wenn ja, dann pack es neben das htdocs-Verzeichniss. Damit bist Du die XAMPP-Passwort-Abfrage los.

Wenn Du dann wieder eine eigene Passwort-Abfrage haben möchtest schau Dir einfach den Link an, den ich oben erwähnt habe.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 25. November 2003 14:01

Danke für den Link

hat alles super geklappt.

1000 Dank für die Hilfe

Grüsse

Andy
Guest
 


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron