Lampp backup

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Lampp backup

Postby marshall1205 » 06. January 2009 15:26

Hallo!
Habe das Problem das seit dem Update von xampp 1.6.8a auf 1.7 mein backup nicht mehr läuft.
Bei jedem ausführen des Befehls ./lampp backup passwort kommt es nur noch zur Fehlermeldung test: failed.
Schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine Lösung dafür?
marshall1205
 
Posts: 5
Joined: 16. November 2007 20:40

Re: Lampp backup

Postby Moonbear » 11. January 2009 01:33

Hallo Marshall,

wie ich gerade feststellen musste, bist du nicht alleine mit dem Problem. Habe das gleiche Problem. Für eine Lösung wäre ich auch dankbar


Code: Select all
static:/opt/lampp/backup # /opt/lampp/lampp backup PASSWORT
Backing up databases...
test: FAILED
static:/opt/lampp/backup # ll
total 7012
-rw-r--r-- 1 root root   95654 Jan 11 01:34 blubbel.sql


openSuse 10.2 (Linux 2.6.18.8-0.7-Default x86_64)

nachdem das backup aus unbekannten gründen fehlschlägt, befinden sich im backup verzeichniss einige sql datenbanken.

jemand eine Idee woran es liegen könnte?
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Re: Lampp backup

Postby glitzi85 » 11. January 2009 15:30

Versucht mal das Backup-Script im Debug-Modus auszuführen:

Code: Select all
bash -x /opt/lampp/share/lampp/backup MYSQLPASSWORD &> /opt/lampp/backup.log


und danach die backup.log hier posten (darin steht das Passwort im Klartext, das vielleicht ändern!).

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Lampp backup

Postby marshall1205 » 12. January 2009 11:39

Folgendes steht dann am Ender der log Datei:

+ for i in '$d'
+ test test = Database
+ /opt/lampp/bin/mysqldump -a -Q -B -e --add-drop-table -uroot -pmysqlpasswort test
+ test 2 -eq 0
+ echo 'test: FAILED'
test: FAILED
+ exit
marshall1205
 
Posts: 5
Joined: 16. November 2007 20:40

Re: Lampp backup

Postby glitzi85 » 12. January 2009 14:49

OK, hab mir das Script jetzt mal genauer angesehen. An dieser Stelle ist nicht der Befehl test gefailed, sondern das Backup der Datenbank test! Führ doch bitte mal diesen Befehl aus:
Code: Select all
/opt/lampp/bin/mysqldump -a -Q -B -e --add-drop-table -uroot -pmysqlpasswort test

Das Passwort natürlich durch dein Passwort ersetzen. Da sollte dann eine etwas genauere Fehlermeldung kommen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Lampp backup

Postby marshall1205 » 13. January 2009 16:26

So, jetzt geht es wieder.
Das Problem ist, dass mit dem Update zusätzliche Files angelegt worden sind im Ordner
/opt/lampp/var/mysql/test. Neben den üblichen "testag" files waren auch noch testaa und testab files drin. Allerdings fehlte die testaa.MYD und die testab.MYD. Nach dem ich alle Files bis auf die testag.* files gelöscht habe, läuft alles wie gehabt.

Gruß
marshall
marshall1205
 
Posts: 5
Joined: 16. November 2007 20:40


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests