LAMPP unter Ubuntu

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

LAMPP unter Ubuntu

Postby @work » 17. December 2008 22:16

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem auf Ubuntu umgestellt und mein gewohntes XAMPP mitgenommen.
Leider gibt es da ein kleines Problem.
Die Installation habe ich, wie vorgegeben, durchgeführt, allerdings habe ich das Verzeichnis htdocs im workspace angelegt.
Die entsprechenden Verweise in der httpd.cnf habe ich eingestellt. funktioniert auch soweit, die Startseite unter XAMPP wird angezeigt
und die Demos funktionieren, für meine Seiten habe ich nun unter htdocs weitere Verzeichnisse angelegt,
wenn ich diese nun über localhost/.... aufrufe werden mir die Dateien allerdings nur als Download angeboten und nicht ausgeführt.

Weiss vielleicht jemand Rat?

MfG
@work
 
Posts: 5
Joined: 17. December 2008 22:07

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby Wiedmann » 17. December 2008 22:18

Falsche Rechte?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby @work » 17. December 2008 22:38

Hatte ich auch vermutet, aber wenn ich die Rechte der index.php mit denen einer anderen vergleiche , dann sind beide gleich.
Gibts es evt in der httpd.cnf noch eine Einstellung um das ganze anzupassen?

ahhh
kopier ich die Datei ins XAMPP Verzeichnis dann wird diese im localhost ausgeführt

Folgende Einträge habe ich in der httpd.cnf geändert:

DocumentRoot "/home/meinname/workspace/htdocs"
<Directory "/home/meinname/workspace/htdocs">

fehlt da vielleicht noch irgendwo ein * oder sowas? Ist ja schließlich Linux und kein Windof

MfG
@work
 
Posts: 5
Joined: 17. December 2008 22:07

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby Wiedmann » 17. December 2008 22:56

Folgende Einträge habe ich in der httpd.cnf geändert:
DocumentRoot "/home/meinname/workspace/htdocs"

Also ist das "htdocs", von dem du eingangs geredet hast und darin Verzeichnisse angelegt hast, gar nicht das eigentliche vom XAMPP...

Der Apache-User braucht natürlich Rechte auf diese Verzeichnisse.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby @work » 17. December 2008 22:59

na wie gesagt, ich habe das htdocs ausgelagert und unter workspace eingebunden.
unter htdocs habe ich dann neben dem Verzeichnis XAMPP noch weitere Verzeichnisse (für jedes Projekt ein) angelegt.

*hoffedaswarverständlich* :wink:
@work
 
Posts: 5
Joined: 17. December 2008 22:07

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby @work » 18. December 2008 22:01

also ich habe wegen den Rechten nochmals geschaut und keinen Unterschied zwischen den Verzeichnissen festgestellt

hat vielleicht noch jemand ne Idee, wäre schade, das Projekt LAMPP aufgeben zu müssen

MfG
@work
 
Posts: 5
Joined: 17. December 2008 22:07

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby Nobbie » 18. December 2008 23:48

>hat vielleicht noch jemand ne Idee, wäre schade, das Projekt LAMPP aufgeben zu müssen

Für wenn wäre das schade?

Ich vermute, in Deinem Workspace liegt ein .htaccess, wo für die ansonsten auszuführenden Dateitypen ein falscher Typ deklariert wird ("AddType ...."). Mehr kann man mit so wenigen Infos leider nicht dazu sagen.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: LAMPP unter Ubuntu

Postby @work » 18. December 2008 23:55

Hi
Ich wäre ja gern bereit gewesen, mehr Infos zu geben.....
htaccess hatte ich auch entfernt, nix

hab ein neues Verzeichnis für die Domain angelegt und den Inhalt reinkopiert und wieso auch immer...es geht

trotzdem Danke nochmals

MfG
@work
 
Posts: 5
Joined: 17. December 2008 22:07


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests