Document Root Frage

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Document Root Frage

Postby chzumbrunnen » 16. December 2008 05:51

Guten Tag

Bin neu auf Linux umgestiegen und etwas verunsichert, wie ich vorgehen soll.
Xampp ist installiert und läuft und selbst das Control Panel habe ich zum Laufen gebracht.

Nun ist das Document Root natürlich in "/opt/lampp/htdocs".

Das ist eigentlich auch o.k. so.

Aber als Arbeitsverzeichnis für meine Webs hätte ich gerne "username/web" (oder so).

Wenn ich das Dokumentroot einfach ändere funktionieren natürlich alle Xampp-Tools nicht mehr, also möchte ich mein Web Verzeichnis irgendwie als "symbolischen Link" hinzufügen oder was.

Habe verschiedene Sachen ohne sie recht zu verstehen ausprobiert, aber nichts hat wirklich geklappt.

Oder muss soll ich einen Virtualhost erstellen?

Eigentlich möchte ich einfach Xampp so standardmässig wie möglich benutzen aber zum Arbeiten nicht extra in das /opt/lampp/htdocs wechseln, da hier die Gefahr besteht, durch eine Neuinstallation von Xampp die Webseiten zu überschreiben, oder?

Danke für jeden praktischen Hinweis.
chzumbrunnen
 
Posts: 7
Joined: 16. December 2008 05:38
Location: Brugg AG, Switzerland
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Document Root Frage

Postby glitzi85 » 16. December 2008 13:05

Hallo,

du kannst entweder für jedes Projekt einen vHost erstellen oder du aktivierst mod_userdir. Hier mal beide Möglichkeiten:

Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
  DocumentRoot /opt/lampp/htdocs
  ServerName localhost
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
  DocumentRoot /home/username/htdocs
  ServerName username
</VirtualHost>


Dabei musst du in der Datei /etc/hosts aber noch den jeweiligen Servernamen auf 127.0.0.1 umbiegen, funktioniert dann natürlich nur von diesem einen Rechner aus. Eine andere Möglichkeit ist mod_userdir. Dazu in der httpd.conf das Modul aktivieren und dann in der <Directory /opt/lampp/htdocs>-Direktive das hier reinsetzen:

Code: Select all
UserDir /home/*/htdocs


Dann kannst du über http://localhost/~Benutzername/ auf das Projekt des jeweiligen Benutzers zugreifen.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Document Root Frage

Postby chzumbrunnen » 16. December 2008 14:42

Danke!

Ganz hat's dennoch noch nicht geklappt.

Mit zweiter Variante geht's soweit. Ggewisse Dateien kann ich öffnen, aber bei manchem kommt eine Fehlermeldung wegen ungenügenden Rechten:

You don't have permission to access /~chzumbrunnen/www.chruezundquer.ch/index.htm on this server.

Nachdem ich die Rechte geeändert habe, gings.

Aus einem mir bisher noch unerklärlichen Grund hatten nur die Ordner und einzelne Dateien Zugriffsrechte...

Na ja für den Moment geht's....

Thanks!
chzumbrunnen
 
Posts: 7
Joined: 16. December 2008 05:38
Location: Brugg AG, Switzerland
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Document Root Frage

Postby glitzi85 » 16. December 2008 17:54

Gut, dann lies dir am besten das hier mal noch durch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Unix-Dateirechte
http://linuxwiki.de/DateiRechte

Der Apache läuft als Benutzer nobody / Gruppe nobody, einer der beiden benötigt mindestens Leserechte.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Document Root Frage

Postby chzumbrunnen » 17. December 2008 00:11

thanks für die Info!
chzumbrunnen
 
Posts: 7
Joined: 16. December 2008 05:38
Location: Brugg AG, Switzerland
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7

Re: Document Root Frage

Postby chzumbrunnen » 05. May 2010 21:25

Und noch einfacher geht's meiner Meinung nach mit einem Alias.
Dazu gibt es eine Apache Direktive, die in der httpd.conf eingetragen werden muss.

Zum Beispiel:

Code: Select all
Alias /web /home/username/web
<Directory /home/username/web>
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
chzumbrunnen
 
Posts: 7
Joined: 16. December 2008 05:38
Location: Brugg AG, Switzerland
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest