Document Root auf anderem Server

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Document Root auf anderem Server

Postby Philipp_84 » 12. November 2008 14:18

Hallo zusammen,

ich betreibe zwei Linux-Server, die beide im selben Netzwerk liegen. Auf dem einen Linux-Server habe ich meinen Apache installiert. Auf dem anderen Server liegen Dokumente (pdf-Dokumente), die ich gerne über meinen Webserver veröffentlichen möchte.

Dazu muss ich mein Document Root auf den anderen Server umstellen, richtig? Andernfalls was muss ich sonst tun?

Falls ja, welche Möglichkeiten habe ich dann das Document Root umzustellen?

Viele Grüße
Philipp
Philipp_84
 
Posts: 20
Joined: 29. January 2008 16:34

Postby Nobbie » 12. November 2008 16:00

Wenn Du DocumentRoot umstellst, werden alle Dokumente vom benachbarten Server geholt (nicht nur die PDFs) - willst Du das?

Oder willst Du nur, dass die "normalen" Dokumente immer noch vom lokalen Server ausgeliefert (wo Apache installiert ist), aber nur die PDFs vom anderen?

Oder wie?

Es würde dann genügen, einen sog. "Alias" einzurichten, der auf den anderen Server verweist. Voraussetzung ist allerdings (egal ob DocumentRoot oder Alias als Lösung), dass der andere Server (bzw. ein Ordner dieses Servers) auch über eine Netzwerkfreigabe ansprechbar ist. Eine reine IP-Adresse beispielsweise reicht nicht aus - dann muss erheblich mehr gemacht werden.

Wie sind diese Rechner denn konfiguriert im Netz?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Philipp_84 » 13. November 2008 07:21

Es ist schon richtig, dass alle Dateien auf dem anderen Server liegen sollen.

Muss ich das freigegebene Laufwerk dann noch mounten oder kann ich es auch so ansprechen? Wie würde der Pfad dazu aussehen?

Gruß
Philipp
Philipp_84
 
Posts: 20
Joined: 29. January 2008 16:34

Postby Nobbie » 13. November 2008 13:07

Philipp_84 wrote:Muss ich das freigegebene Laufwerk dann noch mounten oder kann ich es auch so ansprechen? Wie würde der Pfad dazu aussehen?


Das sind beides Fragen, die ich Dir stellen würde - das hat mit Xampp erst einmal gar nichts zu tun. Diese Fragen (bzw. die Antworten) beschreiben Dein Netz - und genau das müßte ich wissen, was für ein Netzwerk hast Du und wie sprichst Du den anderen Server an?

Falls Du die Freigabe gemountet hast, kannst Du das auch so machen und gibst in httpd.conf das lokale Mountverzeichnis als DocumentRoot an (oder ein Verzeichnis, welches darunter liegt).
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest