mod_mono für Xampp kompilieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mod_mono für Xampp kompilieren

Postby MasterJulian » 04. November 2008 13:06

Hat es schon jemand geschaff mod_mono mit Xampp zum laufen zu bringen? Ich hab jetzt per aptitude mono und xsp2 installiert doch mod_mono erkennt die apache version falsch und es fehlen diverse header daten. Gibts da ne Anleitung wie ich das zum Laufen bekomme?
MasterJulian
 
Posts: 3
Joined: 04. November 2008 13:03

Postby Nobbie » 04. November 2008 13:19

Ich denke nicht, dass Du mod_mono via aptitude installieren solltest, weil dann die Abhängigkeiten nicht richtig sind, weil aptitude natürlich kein Xampp kennt sondern von der Standard Apache Installation unter Debian o.ä. ausgeht.

Stattdessen solltest Du versuchen, den Source Code von mod_mono herunterzuladen, das Development Paket von Xampp und dann innerhalb von mod_mono die (hoffentlich vorhandenen) Standard "./configure" und "make" und "make install" ausführen.

Beim "./configure" wirst Du dann sicherlich via Kommandozeilen-Parameter die Xampp-Umgebung als Apache Home angeben müssen. Mit "./configure --help" wird wahrscheinlich eine komplette Hilfe angezeigt, welche Parameter es gibt und welche Werte sie erwarten.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby MasterJulian » 04. November 2008 14:51

Wie gesagt ich habe per aptitude nur mono und xsp2 installiert. Das mod_mono paket versuche ich schon die ganze zeit von hand zu kompilieren. Allerdings verwende ich eine prekompilierte Version von Xampp und mod_mono erkennt die Apache version falsch und findet die Header daten nicht. Ich werde also erstmal versuchen xampp von hand zu kompilieren.
MasterJulian
 
Posts: 3
Joined: 04. November 2008 13:03

Postby Wiedmann » 04. November 2008 14:56

Allerdings verwende ich eine prekompilierte Version von Xampp und mod_mono erkennt die Apache version falsch und findet die Header daten nicht.

Deshalb sollt du ja auch das XAMPP Devel Package installieren (weil dort die Header dabei sind).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby MasterJulian » 04. November 2008 15:03

mit "./configure --prefix=/opt/lampp --with-apxs=/opt/lampp/bin/apxs" erkennt er nun die apache version und hats auch kompiliert. Mal schaun obs läuft. Danke schon mal für die Hilfe
edit: ok apache startet auch, doch wenn ich eine aspx seite öffne, sehe ich einfach den code
edit2: ok es startet nicht mal das Modul: "httpd: Syntax error on line 2 of /opt/lampp/etc/httpd.conf: Syntax error on line 8 of /opt/lampp/etc/mod_mono.conf: Cannot load /opt/lampp/modules/mod_mono.so into server: /opt/lampp/modules/mod_mono.so: cannot open shared object file: No such file or directory"
allerdings ist das Modul vorhanden. "libtool --finish /opt/lampp/lib" hab ich auch ausgeführt
MasterJulian
 
Posts: 3
Joined: 04. November 2008 13:03

Postby glitzi85 » 05. November 2008 14:19

Hab's zwar nicht mit XAMPP geschafft, aber mod_mono hatte ich auf nem Debian schon am Laufen. Hat allerdings mehrere Tage gedauert. Allerdings treten dann öfters mal Segfaults auf, wirklich Produktionsreif hab ich das nicht hinbekommen. Ich kann's also nicht empfehlen. Solltest du wirklich ASP-Seiten ausliefern wollen, empfehle ich einen Windows-Server.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest