xampp/lammp? Datenbank übernehmen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp/lammp? Datenbank übernehmen

Postby Smiagol » 24. August 2008 21:14

Hi,

Hab mir vor einigen Tagen Linux geholt. Nachdem ich nun gemerkt hab das ich Xampp nicht wie gewohnt nutzen kann sondern mir erst Xampp alias Lampp downloaden muss
(Warum eigentlich? wampp = Win, lampp = lin und ich dachte xampp wäre für beides?)
und es endlich(!) hin bekommen habe es zu installieren sowie die benutzerrechte so einzustellen das ich phpmyadmin nutzen kann :P! (hab nun jedenfalls das Linux shell + chmod//chown kennen gelernt :P)

Wie kann ich nun meine alte Datenbank integrieren? Hab nur meinen alten Xampp Ordner den ich nicht mehr ausführen kann und der scheinbar auch ein wenig anders aufgebaut ist als Lampp

Danke im voraus und sry für die Noobfragen :P
Smiagol
 
Posts: 5
Joined: 24. August 2008 20:59

Postby Xardas der Dunkle » 24. August 2008 21:45

Irgendwie logisch ...
Du kannst auch ein und das selbe Lied, auf ner CD und ner Schallplatte haben, die Schallplatte passt trotzdem nicht in den CD Player ...(Vllt ein etwas weit hergeholtes Beispiel, aber naja xD).

Wie kann ich nun meine alte Datenbank integrieren? Hab nur meinen alten Xampp Ordner den ich nicht mehr ausführen kann und der scheinbar auch ein wenig anders aufgebaut ist als Lampp

phpmyadmin

Wo liegt nun das Problem, die DB rüber zu kopieren?

Auf windows, sagst du einmal export und unter linux sagst du import, fertig!
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby Smiagol » 24. August 2008 21:59

Wenn ich nun aber gerade auf kein Windows zugreifen kann ^^?

wiegesagt, soweit ich es verstanden habe gab es vor Xampp Wampp und Lammp,

Lammp = Linux
Wammp = Windows
Xammp = X-beliebiges System (?)

ging davon aus, da "x beliebiges System" ich einfach mein vorheriges Xammp + Inhalt nutzen könnte <,<... Hab also nichts mit Export gemacht ^^...
Smiagol
 
Posts: 5
Joined: 24. August 2008 20:59

Postby Xardas der Dunkle » 24. August 2008 22:02

Nein, das kann man nicht.
Man brauch für jedes Betriebssystem eben eine anders gestrickte Software.

Wenn ich nun aber gerade auf kein Windows zugreifen kann ^^?

Export als File?
Image
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby Smiagol » 24. August 2008 22:30

und warum nennt man das dann xampp statt wampp/lampp oO...

naja sei's drum...



Export als file...? Ich kann ja nur auf meine leere Datenbank mit Phpmyadmin zugreifen, da will ich aber nichts exportieren sondern impotieren... wenn ich was falsch verstanden habe dann bitte eine Erklärung für dummy's ^^... (oder gleich DAU's....)
Smiagol
 
Posts: 5
Joined: 24. August 2008 20:59

Postby Xardas der Dunkle » 24. August 2008 22:47

Du wirst doch wohl irgendwie noch auf dein Windoofsystem drauf kommen ...
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby Wiedmann » 24. August 2008 22:55

Wie kann ich nun meine alte Datenbank integrieren?

Wo befindet sich deine alte Datenbank?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Smiagol » 24. August 2008 23:20

Xardas der Dunkle wrote:Du wirst doch wohl irgendwie noch auf dein Windoofsystem drauf kommen ...


Nein, hab mir nun doch Linux geholt ^^...


Wiedmann wrote:Wo befindet sich deine alte Datenbank?


in meinem alten Xampp Ordner, bzw. auf einem USB stick da ich den sonst einfach nur reinschieben musste und dann an meiner Seite weitermachen konnte... Da muss ich doch auch so nochmal irgendwie drauf zugreifen können per Linux(?) Sind ja immerhin alle Dateien da noch vorhanden...
Smiagol
 
Posts: 5
Joined: 24. August 2008 20:59

Postby Wiedmann » 24. August 2008 23:55

in meinem alten Xampp Ordner, bzw. auf einem USB stick

Also dein "alter XAMPP" ist ein "XAMPP für Windows"? Dann befinden sich die Datenbankdateien auf dem Strick unter "\xampp\mysql\data". Jeder Unterorder ist dabei eine Datenbank.

Da muss ich doch auch so nochmal irgendwie drauf zugreifen können per Linux(?) Sind ja immerhin alle Dateien da noch vorhanden...

Du müsstest jetzt nur alle Unterorder, bis auf den "mysql"-Unterorder, in den entsprechenden Order beim "XAMPP für Linux" kopieren.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Smiagol » 25. August 2008 00:13

Wiedmann wrote:
in meinem alten Xampp Ordner, bzw. auf einem USB stick

Also dein "alter XAMPP" ist ein "XAMPP für Windows"? Dann befinden sich die Datenbankdateien auf dem Strick unter "\xampp\mysql\data". Jeder Unterorder ist dabei eine Datenbank.

Da muss ich doch auch so nochmal irgendwie drauf zugreifen können per Linux(?) Sind ja immerhin alle Dateien da noch vorhanden...

Du müsstest jetzt nur alle Unterorder, bis auf den "mysql"-Unterorder, in den entsprechenden Order beim "XAMPP für Linux" kopieren.


längst probiert... Er trägt die Datenbanken dann ein, jedoch ohne Tabellen
Smiagol
 
Posts: 5
Joined: 24. August 2008 20:59

Postby Nobbie » 25. August 2008 11:44

Wahrscheinlich ein Gross-Kleinschreibungsproblem oder ein Berechtigungsproblem (die Tabellendateien brauchen ganz bestimmte Benutzerrechte).

Am besten legst Du mal eine Datenbank "richtig" an ("CREATE DATABASE BLABLA") und dazu eine Tabelle in dieser Datenbank - und danach schaust Du Dir genau die Konventionen für Gross-Kleinschreibung an (besonders was den Suffix betrifft) sowie die Benutzerrechte. Und exakt so müssen dann die Dateinamen aus den kopierten Datenbanken/Tabellen aussehen.
Nobbie
 
Posts: 8761
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests