Fehlermeldung DBD::mysql object version 3.0008 ??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Fehlermeldung DBD::mysql object version 3.0008 ??

Postby LoooL » 20. August 2008 19:57

huhu zusammen versuche jetzt seid montag so .... stats auf meinen root zu installieren soweit hat auch alles geklappt bis ich die stats starten möchte kommt immer diese fehlermeldung in den logs !

install_driver(mysql) failed: DBD::mysql object version 3.0008 does not match bootstrap parameter 4.008 at /usr/lib/perl/5.8/DynaLoader.pm line 246.
Compilation failed in require at (eval 7) line 3.

at ./hlstats.pl line 1363



habe debian etch , webserver xampp vieleicht weiß noch jemand rat :-(
Last edited by LoooL on 24. August 2008 02:30, edited 1 time in total.
LoooL
 
Posts: 11
Joined: 20. August 2008 19:37
Location: Reken

:-(

Postby LoooL » 24. August 2008 02:13

weiß denn niemand rat ??
LoooL
 
Posts: 11
Joined: 20. August 2008 19:37
Location: Reken

Postby death monkey » 24. August 2008 10:42

genau das gleiche problem habe ich auch bin schon seid 2 tagen am suchen und probieren

meiner fehler medung wenn ich die hlstats.pl starten will

2008-08-24 10:18:22: - HLSTATSX: HLstatsX 1.20 RC2 starting...
2008-08-24 10:18:22: - UDP: Opening UDP listen socket on port 27500 ... ok
DBI connect('hlstats:localhost','hlstats',...) failed: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2) at ./hlstats.pl line 1363

Can't connect to MySQL database 'hlstats' on 'localhost'
Server error: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)

wäre nett wenn jemand helfen könnte

gruß
death monkey
 
Posts: 3
Joined: 24. August 2008 10:39

Postby Nobbie » 24. August 2008 11:41

Das sind zwei verschiedene Probleme und beide haben nichts mit Xampp zu tun. Wieso fragt Ihr nicht in Foren nach, die sich mit "stats" beschäftigen?
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby death monkey » 24. August 2008 13:07

weil es was hiermit zu tun hat er versucht immer noch auf die alte mysql.sock zu zugreifen und ich weiß nicht wie ich das ändern kann besser gesagt wo
death monkey
 
Posts: 3
Joined: 24. August 2008 10:39

Postby Wiedmann » 24. August 2008 13:24

death monkey wrote:er versucht immer noch auf die alte mysql.sock zu zugreifen

Benutzt du das Perl vom System, oder vom XAMPP?

("LoooL" benutzt ja z.B. das Perl vom System.)


death monkey wrote:und ich weiß nicht wie ich das ändern kann besser gesagt wo

Wo man bei HLStats den benutzen MySQL-Socket einstellt, kann dir eben der Support von HLStats sagen, weil die dieses Programm herstellt haben (und nicht wir hier).

Was wir dir hier sagen können, bei XAMPP liegt der Socket AFAIK hier:
" /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock".
Jetzt musst du das nur noch bei HLStats konfigurieren. (könnte man IMHO auch mit einem Symlink machen)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby death monkey » 24. August 2008 14:12

ich benutze das perl von xampp okay alles klar danke werde denn mal da im forum nachfragen
death monkey
 
Posts: 3
Joined: 24. August 2008 10:39

Postby deepsurfer » 24. August 2008 19:34

install_driver(mysql) failed: DBD::mysql object version 3.0008 does not match bootstrap parameter 4.008 at /usr/lib/perl/5.8/DynaLoader.pm line 246.
Compilation failed in require at (eval 7) line 3.


Da müsste ein Versions konflikt vorliegen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Re: [kein Betreff]

Postby LoooL » 24. August 2008 23:24

ich hab einfach in dem perl ordner der hlstats die ganzen datein mit der endung .pl den pfad geänderd von


von #!/usr/bin/perl

in

#!/opt/lampp/bin/perl

ist in allen .pl datein sofort oben der erste eintrag !


und seid dem gibs keine probleme mehr läuft einbandfrei !
LoooL
 
Posts: 11
Joined: 20. August 2008 19:37
Location: Reken


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests