WebDAV, ICS-Kalender - Schreibprobleme

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

WebDAV, ICS-Kalender - Schreibprobleme

Postby grima » 02. July 2008 16:44

Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt schon dumm und dämlich nach einer Lösung gesucht und bin dabei immer Stückchenweise weitergekommen. Nur jetzt häng ich an folgendem Punkt:

Ich kann per Browser (Firefox) und auch per Windows-Explorer auf meine Webdav-Freigabe auf dem Linuxserver lesend zugreifen. Dies funktioniert sowohl im internen LAN, als auch über das Internet. Auch das einlesen von Kalendern funktioniert.

Was allerdings nicht funktioniert ist der schreibende Zugriff. Ich kann keine Ordner anlegen, kein Kalender publizieren, keine Dateien löchen, aben all das nicht, was mit Schreibrechten zu tun hat.

Nach vielen Anleitungen sind mir folgende Dinge, auch durch die Log-Einträge aufgefallen:
1. Wie findet man heraus unter welchem User und welcher Group der xampp läuft?
2. Ich glaube xampp kann in dem Verzeichnis /opt/lampp/var/DavLock keine Dateien anlegen, obwohl user=nobody, group=nogroup und Rechte=777 sind. Zumindest existieren keine davlockdb-dateien

hier die Fehlermeldung aus der error-Log:
Code: Select all
[Wed Jul 02 15:24:34 2008] [error] [client xxx.xxx.xxx.xxx] The locks could not be queried for verification against a possible "If:" header.  [500, #0]
[Wed Jul 02 15:24:34 2008] [error] [client xxx.xxx.xxx.xxx] Could not open the lock database.  [500, #400]
[Wed Jul 02 15:24:34 2008] [error] [client xxx.xxx.xxx.xxx] (13)Keine Berechtigung: Could not open property database.  [500, #1]


Ein anderer Beitrag hier im Forum (von 2005), wo dieselbe Fehlermeldung zu finden war, half leider auch nicht weiter

Vielen Dank schon einmal für etwaiige Lösungsvorschläge / -hinweise
grima
 
Posts: 2
Joined: 02. July 2008 16:30

Postby Nobbie » 02. July 2008 16:59

>1. Wie findet man heraus unter welchem User und welcher Group der xampp läuft?

Indem man in die httpd.conf schaut, da steht es drin. Du meinst allerdings Apache, denn Xampp ist keine eigene Software.

Der Error Log sieht nicht danach aus, als wenn das Anlegen irgendwelcher Dateien scheiter, sondern vielmehr das Einlesen aus einer Datenbank nicht funktioniert: "Could not open property database".
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby grima » 02. July 2008 18:12

Stimmt, ich meinte den apache. Danke, ich hab den Eintrag gefunden:
user nobody und group nogroup

Das mit der Datenbank müsste die DavLockDb sein, denn die wird dazu verwendet, bei schreibendem Zugriff sicherzustellen, dass maximal nur ein User auf eine Datei zugreifen kann. Denn sonst könnte es zu fehlerhaften dateien kommen. Nur die Dateien für die DavLockDV sind nicht da.
grima
 
Posts: 2
Joined: 02. July 2008 16:30


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests