Subdomain als Virtualhost

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Subdomain als Virtualhost

Postby mac_bobby » 17. June 2008 09:00

Hallo zuammen, da ich nun schon einige Threads hier gelesen habe und nichts mir wirklich helfen will, mache ich mal einen neuen Thread auf.

Grunddinge:
Habe einen vServer mit fester IP. Eine Domain wurde vom Anbieter auf die IP geleitet bzw. in deren Nameserver eingetragen.
In der Datei /opt/lampp/etc/httpd.conf wurde folgende Zeile auskommentiert:
Include etc/extra/httpd-vhosts.conf
In der Datei /opt/lampp/etc/etxra/httpd-vhosts.conf habe ich dafür folgende Einstellungen vorgenommen, die auch funktionieren:

Code: Select all
NameVirtualHost *:80

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for all requests that do not
# match a ServerName or ServerAlias in any <VirtualHost> block.
#
<VirtualHost *:80>
        ServerAdmin webmaster@server.tld
        DocumentRoot /opt/lampp/htdocs/naildesign-leipzig
        ServerName naildesign-leipzig.de
        ServerAlias www.naildesign-leipzig.de
        ErrorLog logs/naildesign-leipzig.de-error_log
        CustomLog logs/naildesign-leipzig.de-access_log common
        <Directory "/opt/lampp/htdocs/naildesign-leipzig">
                AllowOverride All
                Options IncludesNoExec FollowSymLinks
                Order allow,deny
                Allow from all
        </Directory>
</VirtualHost>


Bei Aufruf im Browser von www.naildesign-leipzig.de funktioniert es!

Jetzt will ich noch eine Subdomain einrichten, die sich bs.naildesign-leipzig.de nennt! Ich habe folgendes probiert:

Code: Select all
<VirtualHost *:80>
        DocumentRoot /opt/lampp/htdocs/bolton-students
        ServerName bs.naildesign-leipzig.de
        <Directory "/opt/lampp/htdocs/bolton-students">
                AllowOverride All
                Options IncludesNoExec FollowSymLinks
                Order allow,deny
                Allow from all
        </Directory>
</VirtualHost>


Jedoch will das aber nicht funktionieren. Sprich, ich erhalte folgendes im Browser beim Aufruf von bs.naildesign-leipzig.de:
Fehler: Server nicht gefunden

Was kann ich machen?
mac_bobby
 
Posts: 7
Joined: 25. February 2004 18:31

Postby DJ DHG » 17. June 2008 09:06

Moin Moin!

Existiert ein Eintrag im Nameserver für die Subdomain?

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby mac_bobby » 17. June 2008 09:07

Für die Subdomain nicht nein. Jedoch will ich nicht extra jedes mal meinen vServer-Anbieter fragen, ob die mir eine Subdomain eintragen.

Geht es nicht anders?
mac_bobby
 
Posts: 7
Joined: 25. February 2004 18:31

Postby DJ DHG » 17. June 2008 09:09

Nicht das ich wüsste.

Wie soll jemand deine Telefonnummer rausbekommen, wnn du nicht im Telefonbuch stehst? :wink:

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby mac_bobby » 17. June 2008 09:11

Ja, das verstehe ich schon. Dachte nur halt, dass wenn die Hauptdomain (naildesign-leipzig.de) dort eingetragen ist, dass alle Subdomains davon auch mit eingetragen (meinetwegen über "*.naildesign-leipzig.de" irgendwie <-- kenne mich bei Nameservern nicht aus) sind und nur noch in den Vhosts-Einstellungen spezifiziert werden müssen.
mac_bobby
 
Posts: 7
Joined: 25. February 2004 18:31

Postby mac_bobby » 17. June 2008 09:20

Eine andere Frage dazu aber noch:

Kann ich selbst den vServer als Nameserver einrichten?
mac_bobby
 
Posts: 7
Joined: 25. February 2004 18:31

Postby Nobbie » 17. June 2008 12:09

>Kann ich selbst den vServer als Nameserver einrichten?

Nein.

Selbes Problem: wie sollen Dritte wissen, dass Dein vServer ein Nameserver ist?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Wiedmann » 17. June 2008 12:16

Jedoch will ich nicht extra jedes mal meinen vServer-Anbieter fragen, ob die mir eine Subdomain eintragen.
...
(meinetwegen über "*.naildesign-leipzig.de" irgendwie

Dieser Fall nennt sich Wildcard-Domain und wäre möglich, falls dein VServer-Anbieter dies anbietet und für dich eintragen will/kann.
--> Einfach mal dort nachfragen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby firehorse » 06. August 2008 15:56

mac_bobby wrote:Ja, das verstehe ich schon. Dachte nur halt, dass wenn die Hauptdomain (naildesign-leipzig.de) dort eingetragen ist, dass alle Subdomains davon auch mit eingetragen (meinetwegen über "*.naildesign-leipzig.de" irgendwie <-- kenne mich bei Nameservern nicht aus) sind und nur noch in den Vhosts-Einstellungen spezifiziert werden müssen.


Jetzt muss ich auch überlegen?

Deine Domain ist naildesign-leipzig.de jetzt willst Du aus naildesign-leipzig.de einfach XX.naildesign-leipzig.de machen?

Wenn dies einfach so ginge, dann hätten wir ein ziemliches durcheinander im Web. Weiss ja nicht wie Deine Konditionen mit deinem Hoster sind aber in den meisten Fällen stellt sich eine Subdomain beim Hoster naildesign-leipzig.XX.de so da. Bei Webhost-Anbietern ist dieses oft möglich.

Denke für diese Fälle gibt es auch Reseller- oder Management-Server, weil auch Dein Hoster diese als solche ebenso registieren muss und dessen Konditionen dann auch andere sind. Diese schlagen sich logischerweise dann auch für dich im Preis nieder.

Mit V-Server, Root-DS oder selbst mit normalen Root haut das meineswissens net hin.

[/b]
User avatar
firehorse
 
Posts: 7
Joined: 31. March 2006 08:03

Postby deepsurfer » 06. August 2008 18:46

In diesem einfachen Fall ist es möglich und hängt davon ab was ~Wiedmann~ geschrieben hat.

Sein Anbieter muss nur die WildCard-DNS einschalten, aber das ist eben wiederum Anbieter Sache.
Entweder will der Anbieter auch mit Subdomain "geld" machen oder stellt diese Möglichkeit aufgrund seiner Verschiedenen Hostingpakete es in diesem Fall nicht zur Verfügung.

ODER... ~mac-bobbie~ hat einen Kundenzugang beim Provider und kann dort seine SubDomain eintragen, aber dazu müsste er mal schauen ob er sowas in seinem Vetrag hat bzw. überhaupt mal seinen Kundenzugang durchforsten ob er sogar eigene DNS Änderungen durchführen kann, so auch den WIldCard Eintrag damit alles was als SubDomain angefragt wird auch zu seinem Apache geleitet wird.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby glitzi85 » 06. August 2008 18:51

mac_bobby wrote:Kann ich selbst den vServer als Nameserver einrichten?

Egal was die anderen sagen, das geht. Auf meinem vServer läuft auch ein bind!
Allerdings kommt es immer noch drauf an was dein Hoster dir anbietet. Bei meinem kann ich z.B. die Nameserver-Einträge für meine Domains frei definieren. Nur wenn das möglich ist, kannst du deinen Nameserver nachher auch einsetzen. Zudem benötigst du bei de-Domains mindestens zwei Nameserver, die je eine IP aus unterschiedlichen Subnetzen haben. Bei meinem Hoster gibt es aber z.B. die möglichkeit dass dieser den Secondary-Nameserver stellt. Oder aber du machst es wie ich und holst dir zwei Server bei zwei unterschiedlichen Anbietern.
Die zwei IPs aus unterschiedlichen Subnetzen Regel gibt es aber imho nur bei der denic. Einen Secondary Nameserver brauchst du aber generell, das ist unabhängig von der TLD.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests