mysql anmeldung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysql anmeldung

Postby Abderos » 10. June 2008 12:59

hi, ich habe ein problem...

wenn ich mich über putty mit sql verbinden möchte um dort dateien zu batchen kommt ein fehler weil ich ausversehen den rrot gelöscht habe.

ich habe aber einen user erstellt vorher der auch alle rechte hat.

aber wenn ich mit dem anmelde habe ich keine zugriffrechte auf dei datenbanken. wenn ich mich mit dem über navicat anmelde habe ich aber die rechte.

über putty nimmt der der standartmäßig den benutzer@localhost aber der hat % rechte kann ich das umstellen?

so das der bei der anmeldung den richtigen user nimmt?

Danke
Abderos
 
Posts: 4
Joined: 23. May 2008 07:25

Postby Wiedmann » 10. June 2008 13:22

wenn ich mich über putty mit sql verbinden möchte

Wie verbindet man sich über putty mit sql?

(BTW: du meinst MySQL?)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

joo

Postby Abderos » 14. June 2008 18:52

was denn sonst??

das sind hilfen die man brauch.
mal ehrlich hier soll einem geholfen werden....

da nutzt es sehr viel das es solche korintenka.. gibt.

Danke!
Abderos
 
Posts: 4
Joined: 23. May 2008 07:25

Postby deepsurfer » 14. June 2008 22:17

soory Abderos, auch wenn es in Deinen Augen so aussehen mag.

Auf der einen Seite beschreibst Du einen Vorgang der darauf schliessen lässt das Du weisst wovon Du schreibst, aber Dein einleitender Satz macht diesen Eindruck sehr schnell zunichte.

Wenn Du beschreibst das Du mit putty dich in MySQL anmeldest, so ist die Frage schon richtig wie Du das bewerkstelligt hast.

"Fische bei der Butter":
Ein Putty Login ist eine (derzeit gängige Anwendung) mittels SSH Verbindung aufgebaute Terminalverbindung zu einem PC.
Diese Verbindung wird über einen Existierenden Account auf dem zu Verbindendem PC freigegeben. Die Art und weise wie dieser Account auf dem zu Verbindendem PC gestaltet ist, ist der Knackpunkt.

Und nichts anderes wurde hinterfragt um zu Verstehen was Dein Problem überhaupt ist.

Desweiteren ist Deine Beschreibung Deiner Art und Weise wie Du mit dem Datenbank Server (MySQL) kommunizierst sehr wage ausgedrückt.

Da es sich hier um ein LinuxSystem handelt auf dessen zusätzlich XAMPP aufgesetzt wurde, wäre es zumindest für jeden einfacher zu lesen welche Befehle Du überhaupt benutzt um Dein Ziel erreichen zu wollen.

So..nun hast du eine Ausführliche Fragestellung zu Deinem Problem und denke das diese genauso Korintenkaka ist die von Wiedmann.

Zudem sollte man bedenken das, allein schon durch das Stöbern dieses Forums, das Wiedmann seine Gegenfragen und Anmerkungen nicht umsonst so stellt.

Zu einem weil der Vorgang zur Nutzung von MySQL auf der seite von MySQL selber nach zu lesen ist, selbst das wiederherstellen eines Accounts in MySQL wird dort beschrieben, so auch hier in diesem Forum.

Sämtliche MySQL Befehle funktionieren auch mit dem XAMPP, A B E R hier ist eine Besonderheit zu beachten, nämlich der richtige Pfad.
Alle Beschreibungen ohne solche Zusätze besagen halt das jemand sich nicht innerhalb des XAMPPs befindet.

Für die "wissenden" ist es einfach, aber um Hilfe geben zu können muss auch von einem "unwissenden" etwas mehr Information kommen denn sonst redet man immer aneinander vorbei.

- wie verbindest Du dich über Putty mit MySQL (wenn überhaupt)
- wie lauten Deine Befehlsfolgen
- was ist "navicat"

In diesem Sinne kakke ich auch Korinten
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest