XAMPP auf LINUX mit der WINDOWS MySQL DB nutzen...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP auf LINUX mit der WINDOWS MySQL DB nutzen...

Postby schenkelklopfer » 17. May 2008 00:33

Okay.

also ich hab auf meinem Laptop Windows XP und Ubuntu Hardy drauf
auf beiden OS läuft XAMPP bzw LAMPP

da ich, egal auf welchem OS ich grade arbeite, auf beiden den selben Stand der Projekte haben möchte, nutze ich auf Linux die htdocs vom Windows Apache Server.
Funktioniert alles soweit super!

gebe ich allerdings im Browser:
http://localhost/phpmyadmin
ein, habe ich natürlich noch 2 unterschiedliche Versionen.

dann hab ich die my.cnf geändert:
in linux stand:
socket = /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock

und ich habs in die Windows Adresse geändert (rausgekopiert aus der Windows my.cnf und abgeändert)
socket = /host/xampp/mysql/mysql.sock

da kam das raus:
Image

also alles beim alten Linux Stand gelassen und nur die Daten geändert:

es stand drin:
/opt/lampp/var/mysql
und ich habs auf
/host/xampp/mysql/data
geändert.
Leider kommt dann noch immer die Linux DB und nicht die vom Windows


blöde frage: geht das überhaupt????

Vielen Dank schon mal.


p.s. hab das forum durchstöbert und Suche benutz aber nichts dergleichen gefunden.
ansonsten: weitermachen mit der super Software
schenkelklopfer
 
Posts: 1
Joined: 16. May 2008 23:59

Postby deepsurfer » 14. June 2008 13:31

Wenn du den MySQLD von XAMPP-Linux eh nicht nutzen brauchst, so fahre diesen mal herunter.

Code: Select all
/opt/lampp/lampp stopmysql


Dann Deine Tests durchführen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest