Session- bzw. Cookie-Problem

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Session- bzw. Cookie-Problem

Postby Ufisch » 12. April 2008 23:40

Hallo zusammen,

ich musste eben feststellen, dass lokal keine Cookies erstellt werden und die PHPSESSID an die URL angehängt wird.
Ich habe schon einiges gelesen, aber nichts was mir weitergeholfen hätte.
Aber das Problem scheint ja keine Ausnahme zu sein.

Das selbe Script funktioniert online übrigens prima, also kann das nicht am Script liegen.

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. :)

LG Ufisch
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Wiedmann » 13. April 2008 00:25

ich musste eben feststellen, dass lokal keine Cookies erstellt werden

Dann wird dein Browser das nicht erlauben.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Ufisch » 13. April 2008 00:27

Wiedmann wrote:
ich musste eben feststellen, dass lokal keine Cookies erstellt werden

Dann wird dein Browser das nicht erlauben.


Naja, die Frage ist warum. Weil mit dem selben Browser funktioniert das ja auch online. Und es ist egal welchen Browser ich benutze. :roll:
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Wiedmann » 13. April 2008 00:41

Naja, die Frage ist warum.

Ich denke der Hersteller des Browser, oder sonstiger Sicherheitssoftware die läuft, ist da die bessere Adresse für diese Frage.

(Mal davon ausgehend, dass du das mit dem simpelsten Code den du finden kannst, gegengechecked hast.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Ufisch » 13. April 2008 00:45

Ich benutze Ubuntu mit Firefox bzw. Epiphany.
Ebenso habe ich es auf einem frisch installierten Windows XP OHNE Sicherheitssoftware getestet, wobei ich per Netzwerk auf das auf Ubuntu liegende Script zugegriffen habe.
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Wiedmann » 13. April 2008 01:36

wobei ich per Netzwerk auf das auf Ubuntu liegende Script zugegriffen habe.

Also funktioniert das mit den Cookies auch "nicht lokal" nicht.

Wiedmann wrote:(Mal davon ausgehend, dass du das mit dem simpelsten Code den du finden kannst, gegengechecked hast.)

:?:
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Ufisch » 13. April 2008 01:41

Wiedmann wrote:Also funktioniert das mit den Cookies auch "nicht lokal" nicht.

Jain, also es geht einfach bei xampp nicht, egal ob ich direkt auf dem linux-pc per localhost zugreife oder übers netzwerk mit der IP des Rechners mit xampp.
Von beiden mit allen Browsern funktioniert es aber online. Nur nicht auf xampp.
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Nobbie » 13. April 2008 12:25

Werden wirklich keine Cookies erstellt? Oder rätst Du das, weil Du die PHPSESSID in der URL siehst?

Die URL wird auch so dargestellt, wenn Du auf zum ersten Mal auf eine Seite kommst und in php.ini der Wert von session.use_trans_sid auf 1 steht. Das mußt Du auf 0 stellen, wenn Du das Verhalten ändern willst. Das Problem ist dann aber, wenn Browser keine Cookies akzeptieren, dass dann Sessions gar nicht mehr funktionieren. Denn Cookies werden (wenn es geht) dennoch angelegt, selbst wenn Du die PHPSESSID im Browser sehen kannst. Man kann das überprüfen, indem man auf einen Link klickt, in der Folgeseite sollten dann endgültig in den Links die PHPSESSID verschwunden sein - weil dann ein Cookie vorhanden ist.

Zusätzlich solltest Du den Wert von session.use_cookies nachschauen, der muss natürlich 1 sein, sonst werden erst gar keine Cookies angelegt.

Und Last not Least kann man das alles auch selbst nachlesen in der hervorragenden Dokumentation auf www.php.net
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Ufisch » 13. April 2008 12:35

hmm... also session.use_trans_sid habe ich mal auf 0 gestellt. Du hast Recht, die PHPSESSID verschwindet auf den nachfolgenden Seiten. Scheint dann wirklich so zu sein, dass ein Cookie angelegt wird.
Aber an was kann das dann liegen?
Weil so wie es aussieht startet der jedesmal eine neue Session und nimmt die alte nicht wieder auf.

Irgendwo habe ich gelesen, dass das nicht richtig funktioniert, wenn die Domain localhost ist, weil kein '.' im Domainnamen ist. Konnte ich aber nicht so ganz nachvollziehen. :roll:
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Nobbie » 13. April 2008 12:55

>Weil so wie es aussieht startet der jedesmal eine neue Session und nimmt die alte nicht wieder auf.

Dann wird offensichtlich kein Cookie angelegt - genau das ist dann der Effekt. Schau doch im Browser nach, ob Cookies vorhanden sind.

Außerdem solltest Du doch längst ein minimales Testscript geschrieben haben, was nur ein Cookie anlegt und/oder eine Session startet - hast Du das getan.

Hast Du den Wert von session.use_cookies überprüft? Die Geschichte mit dem fehlenden Punkt in localhost ist Käse - natürlich können dort Cookies angelegt werden.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Ufisch » 13. April 2008 13:04

Also session.use_cookies ist auf 1.
Es werden tatsächlich Cookies gespeichert, auch für localhost - sorry, hätte ich ja auch mal auf die Idee kommen können im Browser zu schauen.
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Ufisch » 23. April 2008 11:09

Hat niemand mehr ne Idee?
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Nobbie » 23. April 2008 12:54

Ich dachte es wäre erledigt - was ist denn nun das Problem?
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Ufisch » 23. April 2008 12:56

Also... es werden Cookies gespeichert, aber dennoch jedesmal eine neue Session gestartet.
Oben genannte Einstellungen sind alle richtig.
Online funktioniert das Ganze. Ich bin echt ratlos.
Ufisch
 
Posts: 9
Joined: 12. April 2008 23:34

Postby Nobbie » 23. April 2008 13:00

Kann natürlich auch das ewig gleiche register_globals Problem sein bzw. veraltetes Session-Coding.

Wie werden denn die einzelnen Sessionvariablen im Script angesprochen? Zeig doch mal ein wenig Coding, ganz ohne ist immer sehr schwierig.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Next

Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest