von ausen ereichen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

von ausen ereichen

Postby haeche » 10. April 2008 05:15

hi erst mal ich hab ein problem ich mein server von ausen ereichen aber jeder sagt was andes und keine variante geht ich hoffe mal das ihr mir helfen könnt also ich habein linux 10 und da vor ein router von netgar und auf dem linux leuft apache server so das erst mal grobe daten

könnt mich auch erreichen

icq: 212961269
skype: haeche123
haeche
 
Posts: 12
Joined: 06. April 2008 20:22

Postby Nobbie » 10. April 2008 10:44

>aber jeder sagt was andes und keine variante geht

Welcher "jeder" sagt was anderes? Was für Varianten meinst Du? Du musst schon deutlich mehr erzählen, sonst ist Hilfe unmöglich. Und bitte, weniger Fehler im Text und Gross-Kleinschreibung berücksichtigen - das ist sonst kaum zu verstehen, was Du da schreibst.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby haeche » 10. April 2008 11:12

OK !! nein jeder sagt mir ich muss das so machen uber NO-IP und dan samb server dan gehte aber es geht net ich kann von einem fremden PC nicht auf meine seite zu Greifen ich hab auch schon Dydns Porb. aber das geht genauso wie mit No-IP nämich Garnet.
haeche
 
Posts: 12
Joined: 06. April 2008 20:22

Postby deepsurfer » 14. June 2008 12:28

Grundlegendes:

a) XAMPP läuft bei dir wenn du am selben PC im KDE/Gnom einen Browser öffnest und http://localhost eingibst

JA / Nein ?

b) Hast du einen zweiten PC in deinem Netzwerk ?
Wenn ja, kannst du über eingabe http://IPdesLINUX-PC auch den XAMPP erreichen ?

Ja / Nein / Kein zweiter PC

So nun zum eingemachten:
Mit "Linux 10" denke ich mir mal das Du OpenSuSE 10 meinst, da bitte darauf achten das in der Standard Installation eine Firewall Aktiv ist und dieser musst Du bitte zuerst mitteilen das der Port 80 und 443 freigegeben sind.

Damit nun jemand (Deine Freunde oder auch fremde) von AUSSEN -WWW- zu Dir auf Deinen XAMPP können musst du etwas vorbereiten an Deinem Router.

Am (im) Router müsstest du ein sogenanntes PORTFORWARD Einrichten, dies steht auch in der Anleitung zu Deinem Router ganz ausführlich beschrieben wie das geht.

Du müsstest Port 80 und 443 von Deinem Router als Portforward zu der IP deines Linux-PCs setzen.

Jetzt hast du dafür gesorgt das Leute auch aus dem WWW auf deinen XAMPP kommen können.

Erste Tests: http://cologne-predators.de/ip.php aufrufen
Dort erscheint Deine von Provider vergebene Internet-IP diese kannst Du nun einem Freund mitteilen und dieser ruft diese IP auf und sollte auf Dein XAMPP kommen, wenn nicht ist immer noch etwas Blockiert.
Also Prüfen auf Firewall, XAMPP eingeschaltet, PortForward checken.

Jetzt kommt der Clou mit "no-ip" und oder "DynDns.org",
Du musst dort jeweils einen Account besitzen und diese Account Daten kannst Du in deinem Router eintragen. Siehe dazu die Anleitung unter dem Begriff Dynamische IP / DynDns , denn dort wird genau beschrieben was Du in deinem Router eintragen musst damit der Router bei neuer IP-Vergabe von Deinem Provider auch diese zu Deinem Account-Domainnamen überträgt.

Erst damit bist Du für Deine Freunde und der ganzen Welt unter einem Domainnamen erreichbar.

DU selber kannst diesen Domainnamen nur benutzen wenn Du in Deinem Linux die HOSTS Datei editierst und den Account-Domainnamen dort einträgst. Ansonsten ist ein Aufruf dieses Domainnamen vom Linux-PC aus nicht fruchtbar.

--Hinweis: diesen langen Text ist zigmal hier im Forum nach zu lesen, auch wenn es mühsam ist etwas zu suchen, ums Lesen und begreifen kommt man nicht drumrum, so auch "etwas" Querdenken damit man Vorhandene Lösungswege für sich umsetzen kann--
Sorry, klingt Kleinkariert, ist aber eine Tatsache
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Habe ein ähnliches Problem

Postby werbetrommel » 03. August 2008 19:20

Vieleicht könntet Ihr auch bei mir einmal reinschauen ;)

http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 606#123606
werbetrommel
 
Posts: 2
Joined: 03. August 2008 16:56
Location: Mönchengladbach

Postby glitzi85 » 04. August 2008 19:17

@werbetrommel: Der Thread ist jetzt bald 2 Monate alt, den brauchst du wegen deinem Problem doch nicht wieder aufwärmen, schon gar nicht wenn es das absolut falsche Forum ist.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests