Linux Server

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Linux Server

Postby Dierk Landmann » 22. October 2003 20:13

Ich habe eine (total bekloppte?) Frage.

Ich habe bei mir den XAMPP für Win insalliert. Auf einen Zweitrechner habe ich XAMPP für Linux. Alles klappt super... Das ist ja dann ein virtueller Webserver!

Kann man die Pakete auch nutzen um einen richtigen Webserver unter Linux (SuSe, Mandrake...) aufzusetzen??? Wenn nein: Wo finde ich eine Anleitung zur WebserverInstallation?

Danke vielmals für die Antwort.
Dierk
Dierk Landmann
 

Postby Franky » 22. October 2003 21:25

wieso virtuell ? Wenn das Ding bei Dir läuft is es doch real da und Du kannst z.B.ein Intranet damit begatten,Oder willst damit ins Internet !??
Franky
 

Postby Dierk Landmann » 22. October 2003 21:41

In´s Internet will ich ...

Ich will eine Homepage auf diesem Server legen. Diese soll man dann per Browser von überall abrufen können!!!

Wenn ich mir lokal den XAMPP installiere läuft die ganze Sache virtuell (lokal simulierter Webserver). Ich will aber einen kleinen richtigen Webserver (Anbindung an Standleitung) aufbauen.

Danke
Dierk
Dierk Landmann
 

server

Postby Leander » 24. October 2003 19:33

Hi einen eigenen Server zu betreiben ist kein problem zumindest mit win nicht Du hast doch sicherlich irgendwo eine Webseite im Netz wenn nicht dann zum beispiet www.kamp-dsl.de dort bekommst du auch eine feste IP und die brauchst Du es geht auch andes aber das ist kompliziert

Gruß Leander
Leander
 
Posts: 7
Joined: 23. October 2003 16:40

Postby Kristian Marcroft » 24. October 2003 20:43

Hi,

erkläre mir mal bitte jemand, was z.B. an Dyndns.org kompliziert ist?
Vorteile:

1. Kostenlos
2. Simple

Was spricht sonst noch dagegen?
Man muss nen kleinen Client aufn Rechner spielen der die Ip alle 24hr oder nach nem DC Aktualisiert und gut is.
ggf. geht man noch zu Puretec oder sonst wohin wo man billig Domains bekommt und diese Weiterleiten kann und holt sich dann noch ne .de Domain die man dann auf seine dyndns addy umleitet.

Und nun zum Thema.
Hängt der PC direkt am Internet?
Keine Firewall etc. pp installiert? bzw zumindest Port 80 offen?
DAnn ist dein XAMPP schon internet tauglich. Man muss da nichts einstellen.
Und "virtuell" ist der schon garnicht! Ein Webserver ist ein WEbserver ob er im LAN oder im Inet läuft is dem so ziemlich egal.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

server

Postby Leander » 24. October 2003 20:57

Ich halte nichs von Dyndns es gibt ein kleines prog. auf www.hummel1.de das heißt DynamIP und ist sehr gut
Leander
 
Posts: 7
Joined: 23. October 2003 16:40

Postby Kristian Marcroft » 24. October 2003 21:05

Hi,

was bringt es wenn die IP auf einer HTML Seite angezeigt wird?
Mal ganz abgesehen davon, das wir hier einen Thread haben, der "Linux Server" heisst, dein Prog aber für Windows ist? Und dazu auch ncoh Geld kostet!
Man will auf nen Webserver so einfach wie möglich zugreiffen.
Und das kann man mittels dyndns.org oder no-ip.com etc. pp
Ausserdem kann man wie gesagt eine .de domain darauf umleiten. willst du Täglich und bei jeder einwahl mit diesem Prog das du da vorschlägst die IP manuell eintragen bei deinem Domain Provider?

Ich glaube nicht.
Dyndns ist die richtige lösung, so das niemand merkt, das der Server ggf. nicht in einem Rechenzentrum sondern zu Hause im Keller oder sonst wo steht. (abgesehen vom Speed *g*)

Wenn ich den Beitrag richtig deute, soll es ja auch ein "richtiger" Webserver werden, ggf. mit fester IP. Dei feste Ip kann man sich sparen, da wenn es über DSL läuft auch die feste IP nach 24hr. automatisch getrennt wird. Dann bräuchte man aber auch kein dyndns. dyndns nur wenn keine feste IP.

Hast noch Fragen dazu? komm einfach mal in den APF Chat.
Dort sind einige, die dir einige Beispiele Zeigen können.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron