Konfiguratonsproblem bzw Sessions

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Konfiguratonsproblem bzw Sessions

Postby Benshee » 21. January 2008 22:56

Heyho,

ich schon wieder :)
Ich beschreibe mal was mir gerade kopfzerbrechen bereitet. Und zwar hab ich vor einiger Zeit ein System programmiert was bisher auf allen andern Servern prima läuft (auch unter Wampp). So nun habe ich aber mit der Linux Variante einige Probleme und zwar sehen die wie folgt aus:

Ich logge mich in dieses System ein und dabei wird eine Session angelegt. Ich kann dabei ein "Popup" öffnen verschiedene EInstellungen tätigen und dann absenden. Dabei werden wichtige Daten in einer anderen Session gespeichert. Diese möchte ich dann im nachgang im "Hauptfenster" weiterverarbeiten (Hat etwas mit Themen erstellen und Anhänge hinzufügen zu tun). Hat wie gesagt überall wunderbar geklappt. Da ich den Code nicht verändert habe und er eigentlich relativ aktuell ist vermute ich er übernimmt irgendwie die Sessiondaten aus dem Fenster nicht warum auch immer. Liegt das an der php.ini oder whabt ihr ne andre Idee?

So erstmal vielen dank :)

P.S.: Die anderen Sessions in der Hauptseite funktionieren wunderbar. Die "Popup"-File liegt im selben Verzeichnis wie die Hauptseite
Benshee
 
Posts: 4
Joined: 20. January 2008 20:21

Postby Scory » 21. January 2008 23:45

Super Fehlerbeschreibung - irgendwo tut es irgendwas mit irgendwelchen Sessions nicht.

Nein, ich habe keine Idee, nicht im Ansatz.
Scory
 

Postby Benshee » 22. January 2008 00:03

Ja sorry, das dacht ich mir im nachhinein auch als ich es nochmal gelesen habe.

Aber es gibt ja direkt keinen Fehler außer das meine Scripte danach nicht das tun was sie sollen.

Kann es daran liegen dass in der php.ini steht:

; The path for which the cookie is valid.
session.cookie_path = /

; The domain for which the cookie is valid.
session.cookie_domain =

Muss man da bei dem zweiten etwas einsetzen?
Weil die Situation ist so, dass ich zur Zeit zuhause über eine feste IP auf den Server zugreife und von außerhalb über eine DynDNS Adresse, was soll ich da eintragen bzw muss ich das überhaupt.

Achja zusätzlich ist noch zu sagen, dass er in dem POpup aus irgendeinem Grund eine Session setzt die nirgends vom Code her gesetzt wird. Als Inhalt steht dann ne 1 drin. (Weiß nicht wieso)

Edit1:
Also Problem hab ich so gelöst, dass ich den Namen der jeweiligen Session einfach mal geändert habe. Aber $_SESSION['dateienids'] ist doch nicht irgendwie reserviert oder? Sehr komisch
Benshee
 
Posts: 4
Joined: 20. January 2008 20:21


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests