FTP-Problem

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

FTP-Problem

Postby juergentraum » 02. January 2008 22:38

Hallo!

Habe ein Problem bei meiner Xampp Installation
Nach Neuinstallation kann ich keine Daten mehr per FTP übertragen.. einsteigen funktioniert, aber sobald ich eine Datei hochladen will, kommt immer "550 Permission denied"

Standardinstallation auf Debian 3.1 Sarge, einziger Unterschied zur Startinstallation ist das ich bereits VirtualHosts eingerichtet habe. Aber auch die Deaktivierung dieser bringt nichts

Weiss noch jemand Rat?
Danke

Edit: Bereits mit mehreren FTP Programmen probiert
juergentraum
 
Posts: 14
Joined: 17. May 2007 20:33

Postby juergentraum » 03. January 2008 11:35

hab gerade herausgefunden an was es liegt..

erstelle ich die Ordner per FTP funktionierts mit dem Upload
da ich aber (wegen den Vhosts) die Ordner per SSH erzeugt habe kann ich mit FTP darauf nicht zugreifen.

wwwrun-Problem nennt man sowas soweit ich weiss, da das Verzeichnis dem Apache gehört und nicht dem FTP-Nutzer.
Habe jedoch an der XAMPP Installation nichts geändert.

Muss ich damit leben oder kann man das beheben?
juergentraum
 
Posts: 14
Joined: 17. May 2007 20:33

Postby Scory » 03. January 2008 15:05

Das kann man beheben indem man via ssh zugreift und mittels "chown" die Datei an wwwrun (oder wen auch immer) vergibt.
Scory
 

Postby juergentraum » 06. January 2008 16:19

Danke für deine Antwort

Habe das Verzeichnis /opt/lampp/htdocs mittels chown für "www-data" hinzugefügt.
In /etc/passwd wurde es auch richtig übernommen, jedoch funktioniert es trotzdem noch nicht.. alle Verzeichnisse sind für php unbeschreibbar. Auch Serverneustart hilft nichts.

Da der User "www-data" standardmäßig auf /var/www angelegt ist, habe ich den VServer neuinstalliert und komplett per Hand eingerichtet. Aber auch hier hat php keinen Zugriff auf /var/www

Kann hier etwas vom Hostsystem falsch vergeben sein oder an den Vhosts?
juergentraum
 
Posts: 14
Joined: 17. May 2007 20:33

Postby Scory » 06. January 2008 17:49

Kann sein.
Scory
 

Postby juergentraum » 07. January 2008 12:26

Also das Problem scheine ich gelöst zu haben.
Dürfte wohl am Debian 3.1 Image liegen das installiert wird. Scheint ein Problem darin zu sein.

Habe jetzt Debian4 laufen und schon läuft es einwandfrei
juergentraum
 
Posts: 14
Joined: 17. May 2007 20:33


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest