vpopmail und mysql.h

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

vpopmail und mysql.h

Postby schwarzhai » 11. October 2003 19:33

Bin gerade dabei vpopmail zu installieren:

Hier sind die Pfade :

--enable-incdir=/opt/lampp/include/mysql <-- für die includes
--enable-libdir=/opt/lampp/lib/mysql <-- für die lib´s


bekomme aber nach make folgende Fehlermeldung :

vauth.c:28 mysql.h:No such file or directory
make[2] *** [vauth.o] Error 1

Die mysql.h liegt aber in dem Verzeichnis =/opt/lampp/include/mysql

Was kann ich da machne ?

Thanks Marc
schwarzhai
 
Posts: 39
Joined: 30. May 2003 21:29

Postby Kristian Marcroft » 11. October 2003 19:56

Hi,

wenn ich mich nicht irre, benötigst du dafür nicht diese datei, sondern die aus der dev Version von mySQL?
Aber ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, es ist sau schwer vpopmail mit mySQL zu compilen. Ich bin auch schon dran gescheitert.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby schwarzhai » 11. October 2003 20:48

Also, habe folgende Dateien nach /usr/include kopiert von /opt/lampp/include/mysql :

mysql.h
mysql_com.h
mysql_version.h
my_alloc.h

Danach hat es geklappt
schwarzhai
 
Posts: 39
Joined: 30. May 2003 21:29


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests