Xampp installation

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp installation

Postby echicor » 01. October 2003 09:35

ich habe auf einer suse 8.0 pro. distri das xampp nach anleitung installiert. nun das prob: wenn ich den befehl zum starten (opt/lampp/lampp start) eingebe passiert gar nix. naja, ausser der meldung das der befehl lampp nicht existiert.

kann mir vielleicht einer helfen und sagen wie ich xampp jetzt starten kann? :)

danke schonmal im voraus
echicor
 

Postby Oswald » 01. October 2003 09:50

Huhu echicor!

Hast Du opt/lampp/lampp start eingeben oder /opt/lampp/lampp start?

Lieben Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby echicor » 01. October 2003 12:29

ich bin in das verzeichnis /opt/lampp/ und habe dort lampp start eingegeben und dann kam die besagte fehlermeldung....

danke schonmal für die erste antwort :D
echicor
 

Postby Oswald » 01. October 2003 13:05

Bitte ruf es genau wie in der Anleitung beschrieben auf. Also: /opt/lampp/lampp ....

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby echicor » 01. October 2003 14:34

danke, als linux newbie dachte ich ich kann das wie bei ms aus dem verzeichnis starten *g* :oops:

vielen dank für die hilfe

chico
echicor
 

Postby Johannes Rinke » 01. October 2003 17:00

Wenn du dich im Verzeichnis /opt/lampp/ befindest, kannst du auch ./lampp start eingeben. (Der . vor dem / ist wichtig!)
Ob du dich auch wirklich im Verzeichnis /opt/lampp/ befindest, kannst du durch Eingabe von pwd überprüfen.
Die Ausgabe sollte dann /opt/lampp/ sein.

Gruß
Johannes[/b]
Johannes Rinke
 

Postby echicor » 01. October 2003 17:44

danke für eure hilfe - jetzt läuft alles (bis auf ftp) alles vom xampp packet (zumindest laut der testseite :wink: )

Nächstes Prob: beim start von lampp kommt die meldung das schon ein ftp-deamon läuft. das komische ist nur das ich alles bis auf die yast-ftp-packete alles deinstalliert habe und die meldung immer noch kommt....

wiss ihr evtl., woran das noch liegen könnte?

danke schon mal im voraus

chico
echicor
 

Postby Kristian Marcroft » 01. October 2003 20:15

Hi,

ich würde an deiner stelle mal in die /etc/inetd.conf schaun.
Dort gibt es bestimmt einen Eintrag von nem FTP?
Wenn ja, bitte mit # (Raute oder auch Doppelkreuz genannt) auskommentieren. Anschliessend folgendes versuchen:

/etc/init.d/inetd restart

Nun sollte der FTP aus sein.
Ansonsten, wenn du sagst, das der FTP immernoch da ist, mach mal ein:

telnet localhost 21

Dann müsste sich der FTP mit dem Namen melden.
Also z.b. ProFTP oder Pure-FTP oder was auch immer...

Versuchs mal

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Guest » 02. October 2003 14:35

danke für die hilfe *g* jetzt läuft alles

danke an das team und an euch

bis bald
chico
Guest
 


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests