geschwindigkeit in verbindung mit mysql

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

geschwindigkeit in verbindung mit mysql

Postby Moonbear » 06. June 2007 19:33

Hallo,
ich habe einen "Linux Suse 10.1" server auf dem schon seit einiger zeit "XAMPP for Linux 1.6" läuft.
bis vor ein paar tagen lief alles soweit reibungslos. vor ein paar tagen viel jedoch auf das seiten die mit mysql zusammen arbeiten "ewig" brauchen aufgebaut zu werden. dies ist mir bei 2 foren und 2 dkp systemen aufgefallen. seiten die auf reiner html basis arbeiten laufen scheinbar reibungslos. bei den mysql seiten dauert die anzeige zwischen 2 sec und 2 min. versuche xampp neu zu starten, sowie den ganzen root neu zu starten brachten keinen gewünschten erfolg. an configs o.ä. wurde schon seit monaten nicht mehr "rumgespielt". bis auf backups über die xampp software lief das system seit wochen stabiel. an dieser stelle bin ich etwas ratlos. hat jemand ne idee wo ich noch schauen kann?


dank euch Moon
Last edited by Moonbear on 06. June 2007 23:45, edited 1 time in total.
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Postby martinpre » 06. June 2007 21:09

Gibt es einen Anstieg der Besuche (siehe access.log)?
Wie schaut es mit den Daten des Servers aus? (RAM, CPU, freier hd-platz)
Gibt es vl einen Link zu der Seite um sich das Problem mal live anzusehen?
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby Moonbear » 06. June 2007 23:42

huhu

die access.log datei nach gehe ich nicht von zu vielen verbindungen aus. die sites sind auch nicht wirklich public. vielleicht 1 besucher alle 3 stunden oder so.

Server Auslastung
Code: Select all
top - 00:44:46 up 3 days,  6:57,  1 user,  load average: 0.00, 0.00, 0.00
Tasks:  70 total,   2 running,  68 sleeping,   0 stopped,   0 zombie
Cpu(s):  0.0% us,  0.3% sy,  0.0% ni, 99.7% id,  0.0% wa,  0.0% hi,  0.0% si
Mem:   1034288k total,   290796k used,   743492k free,    44304k buffers
Swap:  2096440k total,        0k used,  2096440k free,   165776k cached


der festplattenspeicher ist auch noch reichlich vorhanden. genutz ca 20%

Link zur html seite http://88.198.56.101/
Link zum DKP http://88.198.56.101/sr/eqdkp
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Postby Moonbear » 06. June 2007 23:44

PS: wie schon geschrieben ist der fehler sporatisch. also mal gehts schnell, mal dauert es ewig
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Postby Moonbear » 09. June 2007 15:37

keiner mehr ne idee?
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Postby Moonbear » 10. June 2007 16:59

Update:
habe mitlerweile update 161 und 162 eingespielt und bin somit auf der neusten version von xampp, jedoch hat sich das problem leider nicht verbessert.
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Postby dyingPhoenix » 13. June 2007 12:38

Hallo,
wenn dein Server gerade lahm ist, siehst du dann einen bestimmten Prozess unter top, der besonders viel Ressourcen beansprucht? Wahrscheilich ist es mysqld, wenn du schreibst, dass nur Seiten mit mysql Zugriff lahm sind. Aber vielleicht siehst du ja noch einen anderen verdächtigen Prozess. Du kannst auch mal probieren die Tabellen zu optimieren. Da gibts im phpmyadmin so einen Knopf (weiß gerade nicht genau wo, aber ist nicht versteckt). Vielleicht findest du auch einem Hinweis im Error.log des Apache-Servers?

Ich hab u.a. auch die Kombi Linux, Xampp, EQDKP. Bis jetzt ohne Probleme.

Hoffe dir ein wenig weitergeholfen zu haben.
dyingPhoenix
 
Posts: 19
Joined: 21. December 2004 14:43

Postby Moonbear » 19. June 2007 07:42

Update:
folgendes habe ich seit meinem letzten post probiert

- mysql datenbanken optimiert wie von dyingPhoenix vorgeschlagen
*selbes problem*

- backup gezogen von xampp (/opt/lampp/lampp backup PW)
Xampp deinstalliert
Xampp neu installiert
backup wieder eingespielt
*selbes problem*

- Xampp deinstalliert
Xampp neu installiert (diesmal bewusst nicht das backup eingespielt, falls der fehler mit gebackupt wurde)
eqdkp neuinstalliert (webseite die mit mysql zusammenarbeitet, aber nen forum hätte den selben effekt gehabt)
*selbes problem*

die letzte idee die ich habe ist den root server neu zu installieren. sprich opensuse 10.2, xampp 1.6.2, eqdkp oder phpbb.

hat noch jemand ne idee die ich probieren könnte bevor ich zu dem harten mittel greife? da noch andere anwendungen auf dem root laufen möchte ich diesen schritt möglichst vermeiden.

thx schonmal
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16

Postby Moonbear » 20. June 2007 00:03

Update:

- Root neu installiert
Xampp neu installiert
backup eingespielt
*problem scheinbar gelöst* (hoffentlich)
Moonbear
 
Posts: 17
Joined: 06. June 2007 19:16


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests