Perl Modul nachinstallieren??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Perl Modul nachinstallieren??

Postby csigg » 31. May 2007 11:53

Hallo,

ich habe auf meinem PC Suse 10.2 drauf, und darauf noch XAMPP 1.4.14 installiert, da ein Program von mir kein MySQL 5 unterstützt wird.
Die Version hab ich wie beschrieben in das Verzeichnis /opt/lampp installiert.
Für eine Web-Anwendung benötige ich nun das DBI:MySQL. Bei dem Windows Add-On ist dieses mit dabei, bei dem Standart Xampp für Linux leider nicht. Wenn ich jetzt im Internet nur nach dem Modul suche finde ich nur ein DBD:MySQL. Auf der Suse CD ist ein entsprechendes Modul dabei, aber dieses wird, wenn ich es installiere dann ja wohl in das Standart Apache Verzeichnis installiert und nicht in mein Xampp.
Kann mir jemand sagen wo ich das Modul finde, und wie ich es installiere??
csigg
 
Posts: 11
Joined: 28. December 2006 12:55

Postby Wiedmann » 31. May 2007 14:01

http://search.cpan.org/dist/DBD-mysql/l ... STALLATION

(Halt jeweils die XAMPP Pfade verwenden und du brauchst das XAMPP Devel Package)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby csigg » 31. May 2007 14:22

danke,
dann werd ich mal versuchen ob ich das hinbekomme.

wäre es eigentlch generell möglich die neueste Xampp Version zu installieren und dann einfach den MySQL Server auszutauschen??
csigg
 
Posts: 11
Joined: 28. December 2006 12:55

Postby Wiedmann » 31. May 2007 14:25

wäre es eigentlch generell möglich die neueste Xampp Version zu installieren und dann einfach den MySQL Server auszutauschen??

Generell ja. Praktisch wäre es dann gescheiter, keinen XAMPP zu nehmen und gleich die Server die dir dein System anbietet (dann hast du auch kein Problem mit dem Nachinstallieren solcher Sachen über den Paketmanager deines Systemes).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby csigg » 31. May 2007 14:58

das hatte ich auch erst vor, aber ich will mich nicht stundenweise mit der konfiguration von apache aufhalten, plesk ist zu teuer, und webmin ist mir auch zu aufwendig, mit dem hatte ich schon genug probleme *g*

ich bräuchte einen vorkonfigurierten apache *g*
csigg
 
Posts: 11
Joined: 28. December 2006 12:55

Postby Wiedmann » 31. May 2007 15:06

ich bräuchte einen vorkonfigurierten apache *g*

Was ist bei dir "vorkonfigugiert"?

Die mir bekannten Paketsysteme für *nix, schaffen es jedenfalls immer einen lauffähigen und konfigurierten Apache zu installieren.

Und mit Paketsystem meine ich nicht Plesk oder Webmin, (warum sollte man solche Vergewaltigungs/ äh Verwaltungs-Tools benutzten ;-) )

(Evtl. bist du ja auch bei einem managed Server besser aufgehoben...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby csigg » 31. May 2007 15:09

ah,dann sollte ich es doch mal mit den Suse eigenen sachen versuchen.

Ein Managed Server kommt nicht in Frage, da ich gerade versuche mir ein bisschen das ganze selber beizubringen, und es ja im Moment "nur" bei mir lokal läuft, d.h. ich da mehr oder weniger "nix zu verlieren habe" *g*
csigg
 
Posts: 11
Joined: 28. December 2006 12:55


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests