FTP Problem

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Linux? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

FTP Problem

Postby jaybeeh » 16. May 2007 11:18

Hallo,

folgendes Problem:

Mein user "User1" kann alles wunderbar per FTP hochladen. Doch die hochgeladenen dateien und verzeichnisse gehören jedesmal dem User "Nobody", so dass ich diese Daten nicht mehr als User1 verändern kann.

Ich muss jedesmal als "root" chown ausführen damit ich als user1 wieder richtig arbeiten kann!
Wie kann ich einstellen das alle Dateien auch user1 gehören die user1 hochlädt?!

Danke und Gruß
jaybeeh
 
Posts: 14
Joined: 13. January 2006 14:38

Postby jaybeeh » 16. May 2007 13:05

Hallo,
also das problem stellt sich nun doch anders dar.
Es ist so, dass dateien die mit dem filemanager aus typo3 hochgeladen wurden als "nobody" drin sind und die aus dem ftp richtig mit "user1"!

Es soll aber so sein das alles als "user1" drin ist!!
Wie geht das?
jaybeeh
 
Posts: 14
Joined: 13. January 2006 14:38

Postby ManUnix » 16. May 2007 15:37

Hi jaybeeh,

jaybeeh wrote:Es soll aber so sein das alles als "user1" drin ist!!
Wie geht das?

  • Apache statt mit dem Benutzer "nobody" mit "user1" laufen lassen (Änderung in der httpd.conf vornehmen)
  • das typo3-Verzeichnis mittels dem Unix-Befehl "setfacl" so präparieren, dass jede neu angelegte Datei den "user1"-Account vererbt bekommt (Kernelsupport und notwendige Programme vorausgesetzt)

cu,
Manu
User avatar
ManUnix
 
Posts: 113
Joined: 16. April 2006 15:14

Postby moonman123 » 21. May 2007 08:36

unter "/opt/lampp/etc/" in der datei proftpd.conf kannst du die rechte verteilen
moonman123
 
Posts: 5
Joined: 20. May 2007 13:28


Return to XAMPP für Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest